nach einem monat vertrag geändert

7. Februar 2005 Thema abonnieren
 Von 
jazztanz
Status:
Beginner
(135 Beiträge, 7x hilfreich)
nach einem monat vertrag geändert

Hallo,

ich arbeite seit 01. 01.05 in einem unternehmen und habe zum 31.01.05 eine kündigung zum ende feb. erhalten und kurze zeit darauf einen neuen arbeitsvertrag mit anderen schlechteren bedingungen. der neue vertrag ist untragbar für mich. kann ein chef nach nur einem monat oder sogar öfters nach lust und laune die vertäge ändern ? ich fühle mich dadurch erpressbar und seinen launen ausgesetzt. kann ich was tun ? eigentlich macht mir die arbeit und die kollegen spass . . .

gruss jazztanz

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Julla
Status:
Lehrling
(1746 Beiträge, 270x hilfreich)

eine Änderungskündigung ist durchaus zulässig - solange der AG sich an die herrschenden Gesetze und ggf. Tarifvereinbarungen hält. Besteht kein Manteltarifvertrag, so muss er sich nicht mal an diese Vereinbarungen halten.
Ist der neue Vertrag für dich nicht tragbar, so hast du 2 Möglichkeiten: entweder du unterschreibst nicht, akzeptierst die Kündigung und suchst dir eine neue Arbeit - oder du versuchst, mit dem AG einen für dich annehmbaren Kompromiss auszuhandeln.

lg
Julchen

-----------------
"... und Erstens komt es anders als man(n) Zweitens Drittens denkt "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.126 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen