Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.569
Registrierte
Nutzer

offenes Gehalt nach Kündigung und folgender Insolvenz

21. Juni 2007 Thema abonnieren
 Von 
Sabine1977
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
offenes Gehalt nach Kündigung und folgender Insolvenz

Guten Tag,
Im Oktober 2006 erhielt ich meine Kündigung für Nov. 2006. Die Kündigung war korrekt. Aus dem Arbeitsverhältnis steht noch das Gehalt vom Sept. 2006 offen. Ich habe mich mit meinem damaligen Chef darauf geeinigt das er mir das Gehalt in den ersten 6 Monaten von 2007 zahlt inkl. meiner Urlaubstage. (Wir hatten ein sehr familiäres Verhältnis, daher habe ich auch nicht auf Wiedereinstellung geklagt.
Jetzt musste ich erfahren, dass die Firma im Feb. oder März Insolvenz angemeldet hat.
Habe ich noch Chancen mein Gehalt + evt.Urlaubstage erstattet zu bekommen (ca 3000,00 EUR)
Wenn ja bin ich über jede Hilfe bzw. Ratschlag dankbar.

Gruß Sabine

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10619 Beiträge, 2428x hilfreich)

@sabine

wende dich mit deinen forderungen an d. inso verwalter

sunbee

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.171 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.665 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen