Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
599.837
Registrierte
Nutzer

verschiedene Kündigungsfristen im Arbeitsvertrag

6.1.2022 Thema abonnieren
 Von 
go599117-43
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
verschiedene Kündigungsfristen im Arbeitsvertrag

Hallo!

Ich habe eine Frage. Mein Chef ist Inhaber mehrerer Firmen. Ich arbeite seit mehr als 12 Jahren bei einer davon. Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt also inzwischen 5 Monate. Nun soll ich zu einem anderen Projekt wechseln, dass von einer der anderen Firmen betreut wird. Dazu soll ich auch die Firma wechseln. Ich habe die Kündigungsfrist angesprochen und mein Arbeitgeber hat angeboten, mir im neuen Vertrag die 5 Monate AG-Kündigungsfrist einzuräumen, während meine (AN-)Kündigungsfrist weiterhin 1 Monat beträgt.

Ist es denn möglich in einem Arbeitsvertrag von vorneherein diese unterschiedlichen Kündigungsfristen zu vereinbaren? Ich will diese Sicherheit nicht verlieren.

Vielen Dank im Voraus!

Katrin

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(41678 Beiträge, 14915x hilfreich)

Zitat (von go599117-43):
Ist es denn möglich in einem Arbeitsvertrag von vorneherein diese unterschiedlichen Kündigungsfristen zu vereinbaren?


Ja, es ist kein Problem unterschiedliche Kündigungsfristen für AN und AG zu vereinbaren. Das ist ja sogar im Gesetz so. Einzige Bedingung ist, dass die Kündigungsfrist für den AG länger mindestens genau so lang sein muss wie für den AN.

Es ist auch kein Problem, die weiteren Verlängerungen der Kündigungsfrist nach 15 und nach 20 Jahren ebenfalls zu vereinbaren, also sinngemäß in den Arbeitsvertrag aufzunehmen:
Ab dem xx.xx.xxxx verlängert sich die Kündigungsfrist für den AG auf 6 Monate zum Monatsende.
Ab dem xx.xx.xxxx verlängert sich die Kündigungsfrist für den AG auf 7 Monate zum Monatsende.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 223.502 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
92.380 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen