Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
527.920
Registrierte
Nutzer

Aufenthalt/Arbeitserlaubnis

10.10.2019 Thema abonnieren
 Von 
Lina238
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Aufenthalt/Arbeitserlaubnis

Vielleicht weiß jemand was zu meinem komplexen Fall.
Mein "Freund" Halb Albaner/Halb Grieche hat einen albanischen Pass mit griechischem befristeten Arbeitsvisum bis 2021.
Bei der Ausländerbehörde sagte man mir er müsse eine Daueraufenthaltserlaubnis haben um in Deutschland arbeiten zu dürfen.
Wie ich gelesen habe, gilt für EU Bürger das Recht diese zu bekommen nach 5 Jahren automatisch. (Er lebt dort). Was ist denn mit nicht EU Bürger, wie in seinem Fall. Hat es Sinn dieses dort zu beantragen??
Kann irgendjemand was dazu sagen?

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(709 Beiträge, 328x hilfreich)

Zitat (von Lina238):
Wie ich gelesen habe, gilt für EU Bürger das Recht diese zu bekommen nach 5 Jahren automatisch.

Nein, EU-Bürger genießen von Anfang an Freizügigkeit und brauchen keine 5 Jahre warten. Sie können innerhalb der EU ihren Arbeitsort frei wählen.
Zitat:
Was ist denn mit nicht EU Bürger, wie in seinem Fall. Hat es Sinn dieses dort zu beantragen??

Wenn er bereits einen Anspruch auf den "Daueraufenthalt EU" hat, dann sollte er ihn beantragen. Dann ist er ebenfalls EU-weit "freizügigberechtigt".

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 182.016 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.069 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.