Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.491
Registrierte
Nutzer

Deutschepass

28.3.2019 Thema abonnieren
 Von 
fb511886-73
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Deutschepass

Hallo ich bin seit 12 Jahren in deutsch Land habe mit 17 eine Straftat begannen die wurde zu 3jahre auf 1 jahre Haft auf bewährung ausgesetzt meine bewährung läuft Nextes jahre im September ap das war meine erste Anzeige da vor nix mit der Polizei zurück gehabt kann ich Nacht der bewährung zeit ein Antrag auf die deutschestaatsbürgerschat stellen

-- Editiert von fb511886-73 am 28.03.2019 18:41

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(843 Beiträge, 390x hilfreich)

Zitat (von fb511886-73):
Kann ich nach der Bewährungszeit ein Antrag auf die deutsche Staatsbürgerschaft stellen?

Anträge kann man immer stellen, ob sie dann auch erfolgreich sind ist eine andere Sache.
Eine Einbürgerung ist erst dann möglich, wenn die Strafe im Strafregister gelöscht worden ist. Das ist frühestens nach 10 Jahren nach der Urteilsverkündung der Fall, wobei allerdings auch der Grund für die Verurteilung eine Rolle spielt, sodass diese Frist eventuell auch 15 Jahre betragen kann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28106 Beiträge, 15310x hilfreich)

Das ist frühestens nach 10 Jahren nach der Urteilsverkündung der Fall Das ist hier falsch - für eine Straftat mit 17 gibt es eine Jugendstrafe. Und da beträgt die Löschfrist im BZR lediglich 5 Jahre.
kann ich Nacht der bewährung zeit ein Antrag auf die deutschestaatsbürgerschat stellen Wenn Sie die 190 Euro zahlen wollen, die ein abgelehnter Antrag kostet? Ansonsten sollten Sie die erwähnten 5 Jahre abwarten (die beginnen übrigens mit dem Datum des Urteils, nicht etwa mit dem Tag der Straftat).

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(843 Beiträge, 390x hilfreich)

Zitat (von muemmel):
Für eine Straftat mit 17 gibt es eine Jugendstrafe. Und da beträgt die Löschfrist im BZR lediglich 5 Jahre.

Es ist mit aus dem Eröffnungsbeitrag nicht so ganz klar geworden, wie hoch die Strafe letztendlich war?

Jugendstrafen von nicht mehr als einem Jahr und Bewährungsstrafen von nicht mehr als zwei Jahren werden nach § 46 BZRG (Bundeszentralregistergesetz) bereits nach einem Zeitablauf von 5 Jahren aus dem Register getilgt. Höhere Jugendstrafen verschwinden nach 10 Jahren aus dem Register.

Bewährungsstrafen werden nämlich auch im Strafregister eingetragen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28106 Beiträge, 15310x hilfreich)

Es ist mit aus dem Eröffnungsbeitrag nicht so ganz klar geworden, wie hoch die Strafe letztendlich war? Doch - ein Jahr mit dreijähriger Bewährungsfrist, auch wenn der TE das sonderbar formuliert hat.
Jugendstrafen von nicht mehr als einem Jahr und Bewährungsstrafen von nicht mehr als zwei Jahren werden nach § 46 BZRG (Bundeszentralregistergesetz) bereits nach einem Zeitablauf von 5 Jahren aus dem Register getilgt. In der Tat - so kam ich dann auch auf die 5 Jahre.
Bewährungsstrafen werden nämlich auch im Strafregister eingetragen. Hat irgendwer das Gegenteil behauptet?

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 196.214 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.394 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.