Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.219
Registrierte
Nutzer

Deutscher Pass gegen VAE Pass

 Von 
33339
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 5x hilfreich)
Deutscher Pass gegen VAE Pass

Wenn eine deutsche Frau einen Mann mit der Staatsangehoerigkeit der Vereinigten Arabischen Emirate heiratet und ihren deutschen Pass gegen den der Emirate eintauscht:
- bekommt sie dann eine Aufenthaltserlaubnis fuer Deutschland oder den gesamten Schengen Raum
- bekommt ihr Mann eine Ausenthaltserlaubnis fuer Deutschland oder muss er immernoch jedes mal ein Visa benantragen
- was wenn die Frau sich scheiden laesst und zurueck nach Deutschland will. Kann sie das so ohne weiteres?
Gibt es dann irgendeine Moeglichkeit die deutsche Staatsangehoerigkeit zurueckzubekommen?
- bekommen deren Kinder mit VAE Pass eine Aufenthaltserlaubnis fuer Deutschland?

Vielen Dank!

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Deutschland Aufenthaltserlaubnis Pass Frau


14 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(27846 Beiträge, 15196x hilfreich)

Wenn man die deutsche Staatsangehörigkeit zugunsten einer Nicht-EU-Staatsangehörigkeit aufgibt, wird man dann halt auch behandelt wie jeder andere Bürger der VAE. Eine Aufenthaltserlaubnis für D erhält man nur, wenn die dafür ein gesetzlicher Grund vorliegt - das ist keineswegs sicher. Dasselbe gilt natürlich für den Mann und die Kinder. Im Falle einer Scheidung kann sie nicht zurück. Den Rückerhalt der deutschen Staatsangehörigkeit kann sie gemäß § 13 StAG beantragen - das heißt aber keineswegs, daß das auch klappt, denn das ist lediglich eine Kann-Bestimmung.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6930 Beiträge, 4783x hilfreich)

Ein Visum ist im Normalfall erforlderlich, allerdings kann später als ehemaliger Deutscher leichter eine Aufenthalts- oder Niederlassungsgenehmigung erteilt werden. §38 AufenthG .

Ausserdem ist die Wiedereinbürgerung ehemaliger Deutscher sowie deren Minderjähriger nach §13 StAG vereinfacht.

Was vielleicht auch noch eine Möglichkeit wäre ist, die Beibehaltung der deutschen Staatsbürgerschaft nach §25 Abs. 2 StAG zu beantragen.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
33339
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 5x hilfreich)

Vielen Dank. Was waere denn beispielsweise ein gesetzlicher Grund?
In England ist es so, dass wenn eine Frau mit britischer Staatsangehoerigkeit einen Emirati heiratet bekommt dieser und deren Kinder das 'Right to Abode' in deren Paesse.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(27846 Beiträge, 15196x hilfreich)

Offebar bedarf es doch keines speziellen Grundes - lesen Sie einfach mal den verlinkten § 38. Was den Mann und die Kinder betrifft, so sind die natürlich keine ehemaligen Deutschen, so daß für sie die Regelungen des Familiennachzuges zu Ausländern gelten.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6930 Beiträge, 4783x hilfreich)

quote:
as den Mann und die Kinder betrifft, so sind die natürlich keine ehemaligen Deutschen, so daß für sie die Regelungen des Familiennachzuges zu Ausländern gelten.

Nein, für die Kinder gilt diese Regelung ebenfalls.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(27846 Beiträge, 15196x hilfreich)

Und das steht wo? In § 38 ist von Abkömmlingen nicht die Rede. Wenn die TE aktuell Kinder hat, wären die natürlich ehem. Deutsche, aber wenn diese als Kinder zweier VAE-Staatsangehörigen zur Welt kommen, sind sie es nicht.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6930 Beiträge, 4783x hilfreich)

Ja stimmt, sorry. Das war die Einbürgerung nach § 13 StAG. Dafür reicht aus, dass man von einer Person abstammt, die zumindest früher Deutscher war.

Aber man muss schon beachten, dass das ganze zwar einfacher ist, aber dennoch nicht bedingungslos. Man muss trotzdem die deutsche Sprache beherrschen, für sich selbst sorgen können und Bindungen zu Deutschland haben.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest-12311.06.2012 09:58:36
Status:
Praktikant
(571 Beiträge, 278x hilfreich)

Die Tochter einer Freundin (Mutter deutsche, Vater Somale) kämft seit 20 Jahren um die Einbürgerung. Da sie ALO bezieht, kriegt sie keine.

Ich selbst hae nie die Staasbürgerschaft meines Mannes (Somale)angenommen - wie sich herausstellte in weiser Voraussicht.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6930 Beiträge, 4783x hilfreich)

quote:
Ich selbst hae nie die Staasbürgerschaft meines Mannes (Somale)angenommen - wie sich herausstellte in weiser Voraussicht.

Das ist definitiv die bessere Wahl, es sei denn es geht garnicht anders.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
33339
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 5x hilfreich)

wenn die Frau die Staatsangehoerigkeit behaelt wuerden die Kinder und der Mann eine Aufenthaltserlaubnis erhalten? bzw koennten die Kinder durch Abgabe des VAE Passes Deutsche werden wenn sie wollten? Danke

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
guest-12311.06.2012 09:58:36
Status:
Praktikant
(571 Beiträge, 278x hilfreich)

Kinder einer deutschen Mutter erhalten bei Geburt automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft (dies ist seit 1975 so). Bei der Aufenthaltserlaubnis für den Ehepartner gab es glaube ich Änderungen, die es jetzt den Zuzug wesentlich schwieriger machen. Aber da bin ich nicht genau informiert.



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
33339
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 5x hilfreich)

wenn ein Auslaender mit einem Emirati Kinder hat muessen die den Emirati Pass bekommen. Koennen sie aber zusaetlich eine Aufenthaltserlaubnis bekommen?

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
Greg0r
Status:
Schüler
(460 Beiträge, 241x hilfreich)

quote:
wenn ein Auslaender mit einem Emirati Kinder hat muessen die den Emirati Pass bekommen. Koennen sie aber zusaetlich eine Aufenthaltserlaubnis bekommen?

Wenn beide Ausländer nicht in Deutschland leben und keine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland haben nicht. Warum auch?
Entweder entscheidet man sich, bleibt Deutsche/r oder man lebt mit der neuen Staatsangehörigkeit im Ausland. Man kann halt nicht alle Vorzüge besitzen!

-----------------
"- es ist nur meine Meinung, kein Anspruch auf Richtigkeit-"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
33339
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 5x hilfreich)

Ich meinte Auslaender aus Emiratischer Sicht.
Also wenn Emirati und Deutsche Kinder haben muessen diese einen Emirati Pass haben von den VAE Rechten her, da sie weil der Vater Muslim ist auch Muslims sind.
Ich meinte nicht dass 2 Emiratis Kinder haben, die Antwort habe ich schon bekommen. Danke

Wenn eine Emirati Frau einen Auslaender heiratet verliert die Emirati Frau die Staatsangehoerigkeit.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 193.892 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.533 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.