Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.131
Registrierte
Nutzer

Doppelte Staatsbürgerschaft englisch/deutsch

 Von 
Limarije
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Doppelte Staatsbürgerschaft englisch/deutsch

Hey ich habe da eine Frage.
Ich bin 1993 in Deutschland geboren und vom gesetz her Deutsche. Mein Vater ist Engländer und lebt seit 1992 in Deutschland. Meine Mutter ist Deutsche. Meine Eltern waren nie verheiratet.
Nun Frage ich mich ob ich ein Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft habe, und falls ja wo ich dies beantragen kann?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Staatsbürgerschaft Pass Beantragen Vater


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(904 Beiträge, 409x hilfreich)

Zitat (von Limarije):
Nun Frage ich mich ob ich ein Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft habe, und falls ja wo ich dies beantragen kann?

Die brauchst Du nicht zu beantragen, weil Du sie bereits durch Deinen Vater hast. Zusammen mit der Vaterschaftsanerkennung, dem Pass Deines Vaters und Deiner Geburtsurkunde kannst Du beim britischen Konsulat den Pass beantragen.

Wer als Kind eines binationalen Paares auf die Welt kommt, von dem ein Elternteil ein deutscher Staatsbürger oder eine deutsche Staatsbürgerin ist, erlangt im Regelfall die doppelte Staatsbürgerschaft, ohne dass später eine Entscheidung für die eine oder die andere Staatsbürgerschaft erforderlich wird.

-- Editiert von Neuanmeldung ya 380 am 04.04.2018 21:23

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(904 Beiträge, 409x hilfreich)

Zitat (von Neuanmeldung ya 380):
Zitat (von Limarije):
Nun Frage ich mich ob ich ein Recht auf doppelte Staatsbürgerschaft habe, und falls ja wo ich dies beantragen kann?

Die brauchst Du nicht zu beantragen, weil Du sie bereits durch Deinen Vater hast. Zusammen mit der Vaterschaftsanerkennung, dem Pass Deines Vaters und Deiner Geburtsurkunde kannst Du beim britischen Konsulat den Pass beantragen.

Wer als Kind eines binationalen Paares auf die Welt kommt, von dem ein Elternteil ein deutscher Staatsbürger oder eine deutsche Staatsbürgerin ist, erlangt im Regelfall die doppelte Staatsbürgerschaft, ohne dass später eine Entscheidung für die eine oder die andere Staatsbürgerschaft erforderlich wird.

Berichtigung:
Bis zum 30. Juni 1993 erhielt das Kind einer unverheirateten Frau nur die Staatsangehörigkeit der Mutter. Es kommt jetzt darauf an, ob Du vor oder nach diesen Stichtag geboren bist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.211 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.375 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen