Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
558.163
Registrierte
Nutzer

Duldung in Deutschland

13.8.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Deutschland Duldung
 Von 
fb493388-68
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Duldung in Deutschland

Guten Tag,

Mal eine Frage.
Mal angenommen, da ist ein Mann, seine Eltern sind vor seiner Geburt irgendwo aus dem Nahen Osten nach Deutschland geflüchtet.
Weiter angenommen, dieser Mann ist in Deutschland geboren, ist nun 30 Jahre, und hat in Deutschland nur die Duldung und eine Abschiebeverfügung, man kann ihn aber nicht abschieben, weil man nicht weis wohin. Dieser Mann ist staatenlos und hat keinen Personalausweis.

Was mich nun interessieren würde, könnte dieser Mann in Deutschland oder sonst wo in der EU Heiraten oder den Führerschein machen, obwohl er keinen Personalausweis oder sonstige Ausweise hat, außer seine Duldung, die ist ja ohne Bild?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Deutschland Duldung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(870 Beiträge, 397x hilfreich)

Zitat (von fb493388-68):
...dieser Mann ist in Deutschland geboren, ist nun 30 Jahre, und hat in Deutschland nur die Duldung und eine Abschiebeverfügung, man kann ihn aber nicht abschieben, weil man nicht weis wohin. Dieser Mann ist staatenlos und hat keinen Personalausweis.

Wenn er in Deutschland geboren ist, dann hat er doch zumindest eine Geburtsbescheinigung und seine Eltern müssen doch wissen aus welchen Land sie gekommen sind.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb493388-68
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Selbst wenn dieser Mann eine Geburtsbescheinigung hätte, würde das was ändern?

Angenommen, seine Eltern haben offiziell vergessen wo sie her kommen, und auch ihre Muttersprache vergessen, aus welchen Gründen auch immer.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(870 Beiträge, 397x hilfreich)

Zitat (von fb493388-68):
Angenommen, seine Eltern haben offiziell vergessen wo sie her kommen, und auch ihre Muttersprache vergessen, aus welchen Gründen auch immer.
Da haben sie Glück, dass sie nach Deutschland gekommen sind. In anderen Ländern würde sie man solange einsperren, bis ihnen das wieder einfällt.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.057 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.077 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.