Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.094
Registrierte
Nutzer

Ehegattennachzugsvisum

12.7.2019 Thema abonnieren
 Von 
fb519798-89
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ehegattennachzugsvisum

Meine nochehefrau aus Thailand ist jetzt nach Thailand gereist . Vorher über ein Jahr in Frankreich. Sind jetzt 2 Jahre verheiratet. Aber jetzt ist das Ding erledigt. Frage ? Wenn ich sie jetzt auf ihrer meldeadresse abmelde , kann sie im Oktober wieder ohne Probleme einreisen ? Sie hat einen Ehegatten Visum .

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(735 Beiträge, 334x hilfreich)

Zitat (von fb519798-89):
Sie hat einen Ehegatten Visum

Ein Visum hat eine Gültigkeit von 90 Tagen, danach ist eine Aufenthaltserlaubnis erforderlich, die allerdings nach 6monatiger Abwesenheit ebenfalls erlischt, sofern man sich nicht vorher die Zustimmung der Ausländerbehörde eingeholt hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.038 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.804 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.