Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
613.928
Registrierte
Nutzer

Einbürgerungsantrag: per Post schicken?

5. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
Zizi
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Einbürgerungsantrag: per Post schicken?

Hallo,

ich wohne und arbeite in Saarbrücken, möchte gerne die EInbürgerung beantragen aber gibt's keinen Termin mehr im 2022 sowie im 2023. kann ich trotzdem ohne Termin mein Antragsformular und die angeforderten Unterlagen per Post schicken? muss ich nur die Kopien der angeforderten Dokumente schicken oder auch beglaubigen?

Danke für die Antworten

Notfall?

Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Ausländerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Ausländerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unsterblich
(24285 Beiträge, 4710x hilfreich)

Zitat (von Zizi):
möchte gerne die EInbürgerung beantragen
Das kannst du auch ohne persönlichen Termin tun.
Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du eine E-Mail an die Behörde schicken und mitteilen, dass du gern die Einbürgerung beantragen möchtest.
Dann wird dir die Behörde die nötigen Formulare per Post oder per E-Mail zuschicken.
Sie wird dir auch schreiben, welche Urkunden beglaubigt vorgelegt werden müssen.
Man soll keine Originale verschicken.
Das, was sie früher im persönlichen Gespräch erzählt und erklärt haben, kommt jetzt per E-Mail oder Post.

Einen persönlichen Vorsprache-Termin nennt dir die Behörde meistens erst, wenn das Verfahren durchlaufen ist und du die Zusicherung erhältst.

Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.435 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.667 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen