Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.728
Registrierte
Nutzer

Eu Bürger kind , Flüchtling Vater, Bleiberecht, Beamte anzeigen

30.4.2019 Thema abonnieren
 Von 
Loubega
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Eu Bürger kind , Flüchtling Vater, Bleiberecht, Beamte anzeigen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein bekannte hat die Folgendes Problem:
Sie ist Eu Bürgerin, und Sie hat eine Kind bekommen mit Ihre Freund ( er kommt aus dritte Staat, und er hat nur Aufenthaltgestattung ohne Erwerbstätigkeit).
Aber haben die Vaterschaft Anerkennung und Sorgerecht gemacht, Kind ist vor 2 Wochen geboren, ( Kind ist selbstverständlich auch Eu Bürger wegen die Mama)
Auf jedenfalls, Ihre Freund Aufenthalthestattung ist auch gestern abgelaufen, er war bei auslanderbehörde das verlängern, und die Beamte trotz daß Sie weiß er hat bereits eine Eu Kind bekommen, wieder hat Sie die grüne Aufenthalt verlängert , wieder ohne Erwerbstätigkeit, obwohl der Vater nach meinem Wissen sofort hat bleiberecht in deutschland wegen die eu Kind. Könnt ihr uns gute rechtsänwälte empfehlen ?
Und wo kann man dieses Beamte wegen Ihre verhalten auch Anzeigen? Sie hat da auch geschrien! Danke

-- Editiert von Loubega am 30.04.2019 20:37

Verstoß melden



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(735 Beiträge, 334x hilfreich)

Zitat (von Loubega):
Auf jedenfalls, Ihre Freund Aufenthalthestattung ist auch gestern abgelaufen, er war bei auslanderbehörde das verlängern, und die Beamte trotz daß Sie weiß er hat bereits eine Eu Kind bekommen, wieder hat Sie die grüne Aufenthalt verlängert , wieder ohne Erwerbstätigkeit, obwohl der Vater nach meinem Wissen sofort hat bleiberecht in deutschland wegen die eu Kind.

Eine Aufenthaltsgestattung ist kein Aufenthaltstitel der so einfach in eine Aufenthaltserlaubnis geändert werden kann, bevor sein Asylverfahren nicht positiv beschieden ist.

Eine Aufenthaltserlaubnis wegen des Kindes ist etwas ganz anderes, das setzt allerdings eine ordnungsgemäße Einreise mit einem entsprechenden Visum voraus.

Zitat (von Loubega):
Und wo kann man dieses Beamte wegen Ihre Verhalten auch Anzeigen?

Wenn Ihr der Meinung seid, dass sich die Beamtin rechtswidrig gegenüber dem Antragsteller verhalten hat, dann kann er sie bei jeder Polizeidienststelle anzeigen.

Wenn Ihr der Meinung seid, dass sie in ihrer Arbeit nicht an geltende Gesetze gehalten und eine falsche Entscheidung getroffen hat, dann sollte man sich an ihren Vorgesetzten wenden oder gegen die Entscheidung der Ausländerbehörde klagen.

Zitat (von Loubega):
Könnt ihr uns gute Rechtsanwälte empfehlen ?

Sicher könnte man das, aber was soll da ein Rechtsanwalt aus Kiel nützen, wenn Ihr in München oder Freiburg wohnt?
Eine Liste kompetenter Fachanwälte in der Region bekommt man in der Geschäftsstelle eines jeden Gerichts oder man sucht sie sich im Telefonbuch oder im Internet.

Allerdings fürchte ich, dass da auch ein Anwalt an der Rechtslage nicht viel ändern kann. Der Vater des Kindes wird wohl den offiziellen Weg gehen müssen und vom Herkunftsland aus, das Visum zum Kind beantragen.

Leider hast Du nichts zur Staatsangehörigkeit Deiner Freundin bzw. des Kindes geschrieben? Denn gegebenenfalls bestände auch die Möglichkeit eine (vom Kind) abgeleitete Freizügigkeit geltend zu machen, was den Erhalt eines Visum und die Einreise erheblich vereinfachen könnte.

-- Editiert von Neuanmeldung ya 380 am 01.05.2019 01:21

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anami
Status:
Richter
(8472 Beiträge, 1464x hilfreich)

Zitat (von Loubega):
sofort hat bleiberecht in deutschland wegen die eu Kind.
Da ist dein Wissen nicht korrekt.
Es ist auch in Deutschland nicht so, dass jeder ein Bleiberecht für Deutschland bekommt, wenn seine Frau aus der EU in Deutschland ein Kind bekommt.

Ein EU-Kind und EU-Mutter--- gibts auch nicht.

Zitat (von Loubega):
wieder hat Sie die grüne Aufenthalt verlängert , wieder ohne Erwerbstätigkeit,
Ja. Wahrscheinlich, weil das Asylverfahren noch nicht beendet ist. Das kann der Grund sein. Es gibt aber auch andere Gründe.

Wie lange gilt jetzt der *grüne Aufenthalt*? Und nach welchem § ist er?
Wie lange ist der Freund deiner Freundin schon in Deutschland?

Zitat (von Loubega):
Sie hat da auch geschrien!
Warum hat sie geschrieen?

-- Editiert von Anami am 01.05.2019 09:54

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Loni12
Status:
Schüler
(452 Beiträge, 103x hilfreich)

Zitat:
Und wo kann man dieses Beamte wegen Ihre verhalten auch Anzeigen? Sie hat da auch geschrien! Danke

Sie waren offenbar nicht dabei und somit können sie das Verhalten nicht beurteilen.

Vielleicht benahm sich der "Vater" daneben, sodass der Beamtin nichts anderes übrig blieb als lauter zu werden.

Ohne genauen Sachverhalt zu einer Anzeige raten, sollten sie sich gut überlegen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Loubega
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antworten.
Eu Kind und Eu Mutter , doch es gibt. Lesen Sie bitte dann die Freizügigkeitsgesetz /Eu -§ 3 Familienangehörige.
Der Vater hat definitiv bleiberecht, doch.
Ich wollte noch wissen wo man die Beamtin Beschwerden, anzeigen kann. Die Frau mit die kleine Kind war dabei, also Sie gilt als Zeuge. Vielen Dank für die Antworten. Bitte wenn jemand noch was schreiben möchte, wirklich nur wenn Ahnung hat. Danke

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Anami
Status:
Richter
(8472 Beiträge, 1464x hilfreich)

Zitat (von Loubega):
Eu Kind und Eu Mutter , doch es gibt.
EU ist kein Staat. Eine Mutter kann nicht die EU-Staatsangehörigkeit haben. Das Kind auch nicht.
Aber sie sind Unionsbürger.
Ob dem Vater das Bleiberecht zusteht und wann er es erhält, wird sich zeigen.

Eine Beschwerde oder Anzeige?
Bitte Beitrag #1 lesen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(735 Beiträge, 334x hilfreich)

Zitat (von Anami):
Ob dem Vater das Bleiberecht zusteht und wann er es erhält, wird sich zeigen.

Der Erhalt einer Aufenthaltserlaubnis setzt voraus, dass der Betreffende als Asylbewerber anerkannt wurde oder mit einem entsprechenden Visum eingereist ist.

Solange das Asylverfahren nicht positiv abgeschlossen wurde, besteht noch kein Recht auf eine Aufenthaltserlaubnis.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6913 Beiträge, 3299x hilfreich)

Zitat (von Loubega):
Bitte wenn jemand noch was schreiben möchte, wirklich nur wenn Ahnung hat.

Wie wäre es denn erstmal damit die Rückfragen zu beantworten?

Danke.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.377 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.912 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.