Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.023
Registrierte
Nutzer

Familiärezusammenführung wie soll ich vorgehen

27.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
fb526767-40
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Familiärezusammenführung wie soll ich vorgehen

Hallo ich und meine Freundin möchten wir in Russland heiraten sie hat Sprachkenntnisse und C2 im Jahr 2006 absolviert Sie wohnt in Russland ich in DE.Welche Unterlagen werden in DE von meine zukünftige Frau benötigt um anreisen zu dürfen was wir wissen nicht die Reihenfolge wie wir vorgehen sollen damit das nicht kompliziert wird und schnell wie möglich zusammen kommen..LG und Danke vorab

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(729 Beiträge, 333x hilfreich)

Zitat: Hallo ich und meine Freundin möchten wir in Russland heiraten...

Dann solltet Ihr Euch zunächst beim dortigen Standesamt erkundigen, welche Dokumente für eine Eheschließung beigebracht werden müssen.

Nach erfolgter Eheschließung kann dann Deine Ehefrau das Visum zur Familienzusammenführung beim deutschen Konsulat beantragen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anami
Status:
Richter
(8037 Beiträge, 1404x hilfreich)

Zitat (von fb526767-40):
Hallo ich und meine Freundin möchten wir in Russland heiraten
Dann sollte deine Freundin bei dem russischen Standesamt fragen, was für eine Heirat in RUS alles vorzulegen ist.
Zitat (von fb526767-40):
Welche Unterlagen werden in DE von meine zukünftige Frau benötigt um anreisen zu dürfen
Ihr wollt in Deutschland zusammen leben?
Welche Staatsangehörigkeit hast du?

Nach der Heirat----würde sie nicht als zukünftige Frau--- sondern als deine Ehefrau nach D einreisen können.
Sie muss in RUS bei der dt. Botschaft ein Visum zum Familiennachzug/Ehegattennachzug beantragen.

Sie hat C2 aus 2006? Das benötigt sie nicht, um zu heiraten.
Falls sie damit in D arbeiten will, sollte sie eine aktuelle Prüfung machen. Oder sie weist nach, dass sie noch immer besonders gute deutsche Sprachkenntnisse hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.516 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.629 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.