Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.728
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Folgeasylantrag abgelehnt

15.5.2019 Thema abonnieren
 Von 
amz479728-7
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 5x hilfreich)
Folgeasylantrag abgelehnt

Hallo,

mein Freund (Tunesier) hat 2016 einen Asylantrag gestellt, der unanfechtbar abgelehnt wurde. Er hat eine Abschiebungsandrohung erhalten.

Dieses Jahr hat er einen Asylfolgeantrag gestellt (wir versuchen zu heiraten). Dieser wurde als unzulässig abgelehnt. Vermerk: Die erlassene Abschiebungsandrohung ist weiterhin gültig und vollziehbar.

Wir haben 2 Wochen Zeit auf dieses Schreiben zu klagen…
Lohnt sich eine Klage? Wie teuer ist das?
Welche anderen Möglichkeiten haben wir, damit er nicht ausreisen muss?
Er hat leider nur A2. Kann er ohne Aufenthalt, Duldung etc. den Sprachkurs zu B2 machen um sich eine Ausbildungsstelle zu suchen? Kann man das irgendwie von der Ausländerbehörde erhalten...?

Kann er freiwillig ausreisen ohne eine Einreisesperre zu bekommen. Können wir in Tunesien heiraten und kann er so ein Visum, Aufenthaltstitel erwirken?

Ich bin deutsche Staatsbürgerin.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(736 Beiträge, 334x hilfreich)

Zitat (von amz479728-7):
Kann er freiwillig ausreisen ohne eine Einreisesperre zu bekommen.
Durch einer freiwillige Ausreise würde er eine Einreisesperre auf jeden Fall vermeiden, die bei einer Abschiebung unausweichlich wäre und deren Kosten auch irgendwann zu bezahlen sind.

Ihr könntet doch auch in seinem Heimatland heiraten und danach kann er mit einem entsprechenden Visum zeitnah nach Deutschland zurückkehren. Bei einer Abschiebung müsste er jahrelang auf diese Möglichkeit verzichten.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.390 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.912 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.