Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.601
Registrierte
Nutzer

Kann man weiter Studieren nachdem man Asylvertrag gestellt hatte.

23.8.2020 Thema abonnieren
 Von 
ip544184-20
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Kann man weiter Studieren nachdem man Asylvertrag gestellt hatte.

Wenn man schon vorher Student ist und hat man Probleme bei der Verlaengerung des Aufenthaltstitels und stellt einen Asylantrag.
Kann er weiterstudieren?

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Felicite
Status:
Lehrling
(1010 Beiträge, 1298x hilfreich)

Nein. Als Asylbewerber darf man im ersten halben Jahr gar nichts. Danach kann ja nach Situation entschieden werden, ob man evtl. arbeiten darf. Maximal wäre eine Ausbildung möglich.

Im Normalfall wird ein Asylbewerber dann auch erstmal einem Erstaufnahmelager irgendwo in Deutschland zugeteilt. Da ginge es auch rein praktisch nicht, an der Uni weiterlernen, auch wenn man nicht eingeschrieben ist. Weiterstudieren mit Immatrikulation, Prüfungen usw. ist völlig ausgeschlossen.

Nur eins sollte klar sein:

Zitat (von ip544184-20):
Wenn man schon vorher Student ist und hat man Probleme bei der Verlaengerung des Aufenthaltstitels und stellt einen Asylantrag.

... ist ein Musterbeispiel für einen offensichtlich missbräuchlich gestellten Asylantrag. Die werden besonders schnell bearbeitet und abgelehnt. Das kann innerhalb einiger Tage erledigt sein. Nach der Ablehnung wird automatisch ein Wiedereinreiseverbot verhängt.

Besser würde durch den Missbrauch unseres Asylgesetzes nichts - eher im Gegenteil.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ratlose mama
Status:
Praktikant
(934 Beiträge, 392x hilfreich)

Du hast doch nun seit 2014 hier gelebt und nun den 3. Studiengang begonnen. Woher soll denn da nun ein Asylgrund kommen?
Vielleicht wäre es einfach mal angebracht sich Gedanken darüber zu machen, dass ein Studium evtl. einfach nicht dir richtige Ausbildung ist (ob man die nächsten Prüfungen tatsächlich so erfolgreich bestehen würde, wie geschildert, sei mal dahingestellt)

Und wenn es mit der Überlegung eines Asylantrags nicht klappt, dann gibt es sicher bald den nächsten Thread nach dem Motto "wie kann ich schnell heiraten, um hier weiterstudieren zu können"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(15540 Beiträge, 2330x hilfreich)

Zitat (von ip544184-20):
Kann er weiterstudieren?
Nein. Die Scheibe dreht sich andersrum.
Eventuell kann ein Asylbewerber, der in D eine Anerkennung und Aufenthaltserlaubnis bekommt--- später auch studieren.

Schnell heiraten? Um überhaupt hierbleiben zu können...weil es mit dem Studium und dem Asyl nicht klappt?
In <30 Tagen droht bereits die Abschiebung. Da schafft man das vermutlich nicht. :grins:

Zitat (von Felicite):
Nach der Ablehnung wird automatisch ein Wiedereinreiseverbot verhängt.
Wahrscheinlich muss dieser Studierende schon damit rechnen, wenn die hier im anderen Beitrag mitgeteilte Ausreiseaufforderung mit Abschiebungsandrohung nicht befolgt wird.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
ratlose mama
Status:
Praktikant
(934 Beiträge, 392x hilfreich)

Zitat (von Anami):
In <30 Tagen droht bereits die Abschiebung. Da schafft man das vermutlich nicht.

stimmt auch wieder :grins:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.735 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen