Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.685
Registrierte
Nutzer

Marokkanerinn will in Deutschland arbeiten

 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)
Marokkanerinn will in Deutschland arbeiten

Hallo

Ich habe eine Frage
Alsooo: meine cousien lebt in Marokko und hat ihr Diplom bekommen im Bereich Bankwesen und nun möchte sie gerne in Deutschland arbeiten. Was braucht sie bzw. Was muss beantragen, haben, bereit stellen um in Deutschland zu arbeiten.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Deutschland Beantragen


18 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17742 Beiträge, 7882x hilfreich)

Mit einem erlernten "Mangelberuf", eben einem, in dem Arbeitnehmer fehlen, ist das nicht so schwer zu erreichen. Aber Banker ist m.W. eher kein Mangelberuf.
Detaillierte Infos finden Sie beim Googeln unter:
"Beschäftigung ausländischer
Arbeitnehmerinnen und
Arbeitnehmer in Deutschland" Agentur für Arbeit.

-- Editiert von altona01 am 23.07.2015 21:28

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1349 Beiträge, 1767x hilfreich)

Zitat:
Was braucht sie bzw. Was muss beantragen, haben, bereit stellen um in Deutschland zu arbeiten.

Über welchen (deutschen) Sprachlevel verfügt sie ?

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#4
 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)

Also sie verfügt über keinerlei Deutschkenntnisse doch sie fängt an die Sprache zu erlernen sie hat gute englisch und französisch Kenntnisse

Ob ihr Diplom anerkannt wird weiß ich leider nicht und sie ein anerkanntes Praktikum bei der Stadt Oujda sie für die Finanzierung der Stadt und wegen den steuern zu ständig

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17742 Beiträge, 7882x hilfreich)

Dann machen Sie sich doch einfach mal schlau, was es braucht, um hier leben zu dürfen.
Der o.g. Link könnte helfen, ein "anerkanntes Praktikum" hilft da eher gar nicht.

6x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)

Ich hab darauf gehofft das einer vom euch mir helfen könnte Da ich mich mit diesem Themengebiet noch nie so richtig befasst habe und ich keinerlei Anhaltspunkte habe

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#8
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28559 Beiträge, 15534x hilfreich)

Ich hab darauf gehofft das einer vom euch mir helfen könnte Ihnen wurde doch geholfen. Ihre Cousine verfügt weder über Kenntnisse der dt. Sprache noch über einen übermäßig gefragten Beruf - da dürfte sie schlichtweg keine Chance haben.

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)

Sie hat halt ihr Diplom im Bereich Bankwesen ist das qualifiziert genung oder soll sie weiter machen?

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)

Zitat (von muemmel):
Ich hab darauf gehofft das einer vom euch mir helfen könnte Ihnen wurde doch geholfen. Ihre Cousine verfügt weder über Kenntnisse der dt. Sprache noch über einen übermäßig gefragten Beruf - da dürfte sie schlichtweg keine Chance haben.
welchen sprachlevel muss sie den erreicht haben um ihre Chancen zu erhöhen

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28559 Beiträge, 15534x hilfreich)

Sie hat halt ihr Diplom im Bereich Bankwesen ist das qualifiziert genung Nö. Das wurde jetzt auch oft genug gesagt. Mit einer Altenpflegeausbildung hätte sie da bessere Karten. Und ansonsten soll sie erstmal deutsch lernen - ohne Deutschkenntnisse stellt sie gar keiner ein.

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17742 Beiträge, 7882x hilfreich)

Zitat:
Ich hab darauf gehofft das einer vom euch mir helfen könnte

Wenn Sie denn mal unter den hier genannten Links nachlesen, dann wäre Ihnen geholfen.

@flottegabi,

Zitat:
Sie muss "hochqualifiziert" sein - Ingenieur, Doktor, Professor oder wenigstens Fussballer.

Nein, das muss sie nicht. Altenpfleger reicht da völlig. Siehe genannter Link.

Und sie muss auch nicht perfekt Deutsch sprechen. Das können ja inzwischen schon viele Deutsche selber nicht mehr....
Dennoch muss man als Nichtdeutscher schon Kenntnisse nachweisen.

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1349 Beiträge, 1767x hilfreich)

Nimm es einfach zur Kenntnis, dass sie in ihren Beruf keine Chancen hat, in Deutschland einen Arbeitsplatz zu erhalten.

Selbst mit sehr guten Sprachkenntnissen wäre es als Drittstaaten-Ausländerin kaum möglich eine entsprechende Arbeitserlaubnis zu erhalten, weil eine Beschäftigung der Zustimmung der Arbeitsagentur bedürfte, die nicht zu erhalten wäre, solange es Deutsche oder deutschen Bewerbern gleichgestellte ausländische Anwärter für diesen Arbeitsplatz gibt.

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)

Zitat (von ya338):
Nimm es einfach zur Kenntnis, dass sie in ihren Beruf keine Chancen hat, in Deutschland einen Arbeitsplatz zu erhalten.
Selbst mit sehr guten Sprachkenntnissen wäre es als Drittstaaten-Ausländerin kaum möglich eine entsprechende Arbeitserlaubnis zu erhalten, weil eine Beschäftigung der Zustimmung der Arbeitsagentur bedürfte, die nicht zu erhalten wäre, solange es Deutsche oder deutschen Bewerbern gleichgestellte ausländische Anwärter für diesen Arbeitsplatz gibt.

Klingt ja sehr hart wie sie die Lage so dar stellen doch es kann doch nicht sein das eine gut qualifizierte junge marokkanerinn es nicht schafft In Deutschland zu arbeiten. Entweder sie haben recht und der Arbeitsmarkt ist hart oder sie über treiben etwas.

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1349 Beiträge, 1767x hilfreich)

Zitat:
Nein, das muss sie nicht. Altenpfleger reicht da völlig.

Sie ist aber keine Altenpflegerin, sondern Bankfachangestellte.

7x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1349 Beiträge, 1767x hilfreich)

Zitat:
es kann doch nicht sein das eine gut qualifizierte junge marokkanerinn es nicht schafft In Deutschland zu arbeiten. Entweder sie haben recht und der Arbeitsmarkt ist hart oder sie über treiben etwas.

Warum fragen sie dann hier ?
Es gibt Millionen Menschen, die in Deutschland arbeiten möchten und ebenfalls keine Chance dazu bekommen.

Wenn Sie das nicht glauben, dann versuchen Sie doch sich direkt bei einer deutschen Firma/Bank zu bewerben.

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
go419692-22
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 24x hilfreich)

Nein ich meine laut ihrer Darstellung kann es nicht sein

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
Moderator9
Status:
Praktikant
(525 Beiträge, 417x hilfreich)

Klingt ja sehr hart wie sie die Lage so dar stellen doch es kann doch nicht sein das eine gut qualifizierte junge marokkanerinn es nicht schafft In Deutschland zu arbeiten Wenn Sie das so genau wissen, brauchen Sie ja nicht die Zeit der User hier zu verschwenden. Zu!

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.756 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.