Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
520.279
Registrierte
Nutzer

Neue Reisepass aber Niederlassungserlaubnis (mit alte Reisepass nummer ) noch gültig ?

 Von 
swapnil
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Neue Reisepass aber Niederlassungserlaubnis (mit alte Reisepass nummer ) noch gültig ?

Hallo,

Ich besitze, eine unbefristete Niederlassungserlaubnis karte, auf die Karte steht meine (Heimat) Reisepass-Nr., die Gültigkeit datum von meinem Reisepass (20.04.2019) und auch einen Satz ,Kartennutzung bis 20.04.2019'

Ich habe bereits einen neuen Reisepass bei dem Konsulat bestellt und ich werde ihn Mitte Oktober im Konsulat abholen können. Dieser neue Reisepass wird auch eine neue Nummer haben.

Ich habe schon einen Termin bei der Ausländersbehörde für eine neue Niederlassungserlaubnis Karte besorgt aber erst in Januar. Ich wollte in Dezember ins mein Heimat Land Urlaub machen.

Meine Frage ist jetzt, muss ich eine neue Niederlassungserlaubnis-Karte mit der neuen Reisepass-Nr. vor meinen Urlaub besorgen und wenn dass nicht möglich ist würde ich am grenz Kontrolle mit den jetzige karte und Neue Reisepass probleme haben ?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Niederlassungserlaubnis Reisepass Heimat


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
alya_teufelchen
Status:
Beginner
(97 Beiträge, 66x hilfreich)

Zitat (von swapnil):
(...)
Meine Frage ist jetzt, muss ich eine neue Niederlassungserlaubnis-Karte mit der neuen Reisepass-Nr. vor meinen Urlaub besorgen und wenn dass nicht möglich ist würde ich am grenz Kontrolle mit den jetzige karte und Neue Reisepass probleme haben ?
Ja und ja. Es wird aber nicht unbedingt gleich eine neue Karte sein, ein Aufkleber tut auch.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
swapnil
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hi Alya

danke für deine schnelle Antwort... nur eine frage noch .... brauche ich einen Termin bei der Ausländerbehörde für das Aufkleber ? oder kann ich eine bei der Burgeramt holen (wie bei Umzug in den Gleischen Stadt)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6340 Beiträge, 3157x hilfreich)

Das weiß hier niemand, denn da sind die Behörden in jeder Stadt anders.
Die Einen machen es sofort ohne Termin, bei den Anderen braucht man, ohne Termin, den Weg gar nicht antreten.

Tipp:

Anrufen und nachfragen.
Wenn die einen Termin haben wollen, kann man den dann sofort vereinbaren. ;)

-- Editiert von spatenklopper am 08.10.2018 14:02

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Anami
Status:
Junior-Partner
(5276 Beiträge, 1059x hilfreich)

Zitat (von swapnil):
brauche ich einen Termin bei der Ausländerbehörde für das Aufkleber ?
Das Bürgeramt/Meldestelle macht das jedenfalls nicht.
Das ist eine ausländerrechtliche Angelegenheit.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
alya_teufelchen
Status:
Beginner
(97 Beiträge, 66x hilfreich)

Zitat (von Anami):
Zitat (von swapnil):
brauche ich einen Termin bei der Ausländerbehörde für das Aufkleber ?
Das Bürgeramt/Meldestelle macht das jedenfalls nicht. (...)
In Hamburg schon. Es bedarf aber eines Termins. Daher -> Anrufen & nachfragen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
vundaal76
Status:
Student
(2386 Beiträge, 1404x hilfreich)

In Berlin sind dafür die Bürgerämter zuständig* - nicht die Ausländerbehörde.

*dafür, dass eine existierende Niederlassungserlaubnis vom alten in den neuen Pass wandert;
Ausländerrechtlich gibt es da nichts zu entscheiden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
tapedeck
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 1x hilfreich)

Wenn du beide Pässe hast und fliegst, kannst du auch mit der alten Karte fliegen. Musst nur beide Pässe mitnehmen und halt den eAT und dann sagen, dass die neue Karte noch in Bearbeitung ist. In der Regel funktioniert das ganz problemlos.

Aufkleber in den Pass macht man nur noch in Ausnahmefällen (außer bestimmte ABH, die machen das irgendwie grundsätzlich.....)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6340 Beiträge, 3157x hilfreich)

Zitat (von tapedeck):
Wenn du beide Pässe hast und fliegst, kannst du auch mit der alten Karte fliegen.

Wenn er "einfach so" mit 2 Pässen am Flughafen auftaucht kann es noch ganz andere Probleme geben.....
Deutschen Reisepässen steht da zumindest der § 1 Abs. 3 PassG entgegen.
Ob das mit ausländischen Reisepässen anders ist....?


-- Editiert von spatenklopper am 16.11.2018 14:31

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen