Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.159
Registrierte
Nutzer

Niederlassungserlaubnis - muss man nach 5 Jahren eine weitere Beschäftigung nachweisen?

25.3.2005 Thema abonnieren
 Von 
gcler
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Niederlassungserlaubnis - muss man nach 5 Jahren eine weitere Beschäftigung nachweisen?

Hallo,

ich wohne seit Okt 2000 mit einer rechtmaessigen Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. D.h. in Oktober dieses jahres werde ich zeitliche Voraussetzungen (5 jahre) fuer die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis erfuellen. Weil ich inzwischen nie arbeitslos war, werde ich auch im Oktober dieses jahres 60 Monate Pflichtrenten Beitraege bezahlt haben.Hier moechte ich erwaehnen, dass ich in dieser Zeit 3 Firmen gewechselt habe.


Das problem ist, dass ich im moment einen befristeten Vertrag habe, der im Oktober dieses Jahres ablaeuft! Deshalb habe ich zwei Fragen:

Ist es ueberhaupt erforderlich, um Niederlassungserlaubnis zu bekommen, dass man nach 5 jahren eine weitere Beschaeftigung nachweisen muss ?

falls ich keine Niederlassungserlaubnis bekommen wuerde, wie lange Aufenthaltsverlaengerung wuerde ich kriegen?



Ich wuerde fuer Antworte meiner Fragen sehr dankbar sein! vielleicht ist jemand schon diese Situation schon erlebt, kann er dann auch hier Erfarhrung beitragen.

Vielen Dank und eine Schoene Osterfeier!







-----------------
"it_gcler"

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwältin Jana Laurentius
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 7x hilfreich)

Hallo,

auch an dieser Stelle möchte ich auf diese Seite hinweisen:

www.info4alien.de

Diese Seite ist für solche Fragen wahrscheinlich Gold wert.

Freundliche Grüße, Jana Laurentius (Rechtsanwältin)


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 196.022 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.302 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.