Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
568.752
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Recht deutsche staatsbürgerschaft?

 Von 
Tobias123mitglied
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)
Recht deutsche staatsbürgerschaft?

Hallo,

ich habe folgende frage alle aus meiner an geheirateten Familie haben einen deutschen Pass sind alle spataussiedler also das die Familie meines Vaters

Nur ich mein Bruder und meine Mutter haben noch kasachische staatsbürgerschaft

Vater deutsch spataussiedler
Mutter kasachisch

Und ich und mein Bruder auch kasachisch

Mein freund und Vater meines Kindes was jetzt im Nov zur Welt kommt deutscher von Geburt Eltern auch deutsch


Also nun zur eigentlichen frage

Einer meiner Onkels hatte heute wohl erfahren das wir 3 keine deutsche staatsbürgerschaft haben und meinte dadurch das mein Vater deutsche staatsbürgerschaft hatte ich nun auch doch eigentlich ohne Probleme diese bekommen müsste


Zu meiner Person

Ich heisse viktorija bin 20 Jahre alt und bin mit einem deutsch seit fast 3 Jahren zusammen und erwarte von ihm mein 1 Kind

Also hat mein Onkel recht oder hat erst sich da verzettelt

Mfg

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Staatsbürgerschaft deutsch Beantragen Vater


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1349 Beiträge, 1773x hilfreich)

quote:
Einer meiner Onkels hatte heute wohl erfahren das wir 3 keine deutsche staatsbürgerschaft haben und meinte dadurch das mein Vater deutsche staatsbürgerschaft hatte ich nun auch doch eigentlich ohne Probleme diese bekommen müsste

Automatisch geht das nicht, die müsstest Du schon beantragen.

Wenn Du allerdings der Meinung bist, die deutsche Staatsangehörigkeit zu besitzen, dann solltest Du beim Standesamt einen Staatsangehörigkeitsnachweis beantragen. Das kostet 25 €uro und dann bist Du sicher und weißt was Sache ist.

Hast Du denn keinen Pass oder Personalausweis ?

Das wäre zwar kein endgültiger Beweis, aber immerhin ein Indiz für Deine Staatsangehörigkeit.

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Tobias123mitglied
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo,

also das ich sie beantragen müsste weiß ich meine Mutter hat es nie für uns beiden Kinder gemacht und mein Vater ist tot er ist 1996 als Spätaussiedler nach Deutschland gekommen aber da waren meine Eltern schon verheiratet und wir sind dann 1998 nach gekommen

Und mein Onkel sagt aufgrund der tatsache das mein Vater dann die deutsche Staatsbürgerschaft hatte müsste es doch einen unkomplizierten weg geben sie jetzt zu bekommen durch beantragung?!

ICh selber habe kasachische und auch nur Reisepass und einen 1 jährigen gültigen Auffenthaltstitel für Deutschland und wohne mit dem Vater meines ungeborenen Kindes der deutscher ist zusammen.

MfG Viktorija

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28777 Beiträge, 15668x hilfreich)

Und mein Onkel sagt aufgrund der tatsache das mein Vater dann die deutsche Staatsbürgerschaft hatte müsste es doch einen unkomplizierten weg geben sie jetzt zu bekommen durch beantragung?! Nein. Da Ihr Vater offenbar noch kein Deutscher war, als Sie geboren wurden, sind Sie keine Deutsche durch Abstammung - denn Sie stammen von 2 kasachischen Staatsbürgern ab. Insofern bleibt nur die reguäre Einbürgerung. Die wird aber zumindest dann schwierig, wenn Ihr Freund nicht genügend Geld verdient und Sie dann durch die Geburt Ihres Kindes in die Lage kommen, Sozialleistungen beantragen zu müssen. Konkret ist damit der Bezug von Alg 2 gemeint - Kindergeld ist hingegen ganz unproblematisch.

-----------------
" Lebenslänglich sind NICHT 25 Jahre!"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.013 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.297 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen