Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.242
Registrierte
Nutzer

Sicherung des Lebensunterhaltes

29.8.2011 Thema abonnieren
 Von 
Aussererdische
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Sicherung des Lebensunterhaltes

Hallo:

Eine Frage wegen des Lebensunterhalts.

Wenn ein Ausländer Arbeitslosengeld 2, also Hartz 4, bezieht, ist dann sein Lebensunterhalt im Sinne des Ausländerrechts und Zuwanderungsgesetzes gesichert?

Wenn das so ist, dann kann der Ausländer diese Art des Lebensunterhaltes für das Weiterkommen im Ausländerrecht nutzen? Damit ist das Erreichen eines festen Aufenthalts oder Staatsangehörigkeit gemeint.

Ist diese Frage mit Ja zu beantworten?

Danke

Rafael


-----------------
""

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Aussererdische
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#4
 Von 
Aussererdische
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

DANKE

Das dachte ich auch.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.499 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.327 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen