Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.347
Registrierte
Nutzer

Termin Familienzusammenführung

17.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
fb525819-26
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Termin Familienzusammenführung

Guten Tag,
ich habe folgendes Anliegen: Mein Mann und ich ich haben in Marokko geheiratet und er musste sich für einen Termin zum Antrag auf Familienzusammenführung auf einer Warteliste registrieren. Auf der Internetseite der deutschen Botschaft in Rabat heißt es, das man in einer zweiten E-Mail einen Termin zugeteilt bekommt, (ca. 8-9 Monate).
Er hat dich Anfang Januar 19 eingetragen und bis jetzt haben wir keine weitere Rückmeldung erhalten.
Meine Sorge ist es, das wir irgendwie untergegangen sind. Kennen Sie andere Fälle in denen es auch so lange gedauert hat?
Vielen Dank im Voraus

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Schlichter
(7820 Beiträge, 1382x hilfreich)

Zitat (von fb525819-26):
Kennen Sie andere Fälle in denen es auch so lange gedauert hat?
Ja. Das hat auch schon länger gedauert. Es sind bis jetzt doch gerade mal 8,5 Monate vergangen.

Man kann aber mit der Ticketnummer von der Anmeldung per mail nachfragen.
Das ist nicht verboten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.186 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.