Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.857
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Wie ich kann in Deutschland bleiben

12.7.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Deutschland Frau
 Von 
Yassinmiadi
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Wie ich kann in Deutschland bleiben

Hallo,ich bin tunisien ich verheirate deutsch Frau mit 3 Kinder ich bin seit 2 Jahre in Deutschland ich habe noch 2 Jahre mein Frau sie wollte mich ich geh raus und sie hat gesagt wenn willst du hier bleiben du muss geh raus und geb mir 400 Euro ich Arbeit seit 3 Monaten und ich habe Diabetes und seine x mann für mein Frau gibt nur 500 Euro für 3 kinder .meine frage was soll ich mache und wie ich kann in Deutschland bleiben?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Deutschland Frau


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1349 Beiträge, 1767x hilfreich)

Du hast diese Frau mit 3 Kindern geheiratet und nun bist Du auch verpflichtet Dich angemessen am Familienunterhalt zu beteiligen. Da sind 400 €uro sicher nicht unangemessen, wenn Dir das zuviel ist hättest Du nicht heiraten dürfen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17742 Beiträge, 7882x hilfreich)

@ya338:

Zitat:
Da sind 400 €uro sicher nicht unangemessen, wenn Dir das zuviel ist hättest Du nicht heiraten dürfen.

Respekt, was für ein Tipp :crazy:
Dass Zeitreisen nur in Filmen möglich sind, weißt du auch?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Yassinmiadi
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Verstehen sie nicht mein frage so das heisst sie schmeißt mir raus und ich muss gebe Geld wo für das Geld

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(31580 Beiträge, 12519x hilfreich)

Ist doch ganz einfach.

Es gibt keinen legalen Weg, nach der Trennung in Deutschland zu bleiben. Der illegale wäre, der Frau eben die geforderten 400 € monatlich zu zahlen. Da der Fragesteller aber wohl kaum ein Gehalt im höheren Bereich hat, wird das kaum klappen.

wirdwerden

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
beginner2012
Status:
Beginner
(105 Beiträge, 72x hilfreich)

Leider musst du Deutschland verlassen. Du hast kein eigenständiges Aufenthaltsrecht erreicht.
Man MUSS 3 Jahre in der Ehe in Deutschland gelebt haben. 2 Jahre reichen da nicht aus.
400€ monatlich damit du hierbleiben kannst? Ohne Worte.
Es ist illegal...

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(83481 Beiträge, 34351x hilfreich)

Zitat:
Verstehen sie nicht mein frage

Das ist extrem schwer bei dem was Du für "Deutsche Sparche" hälst ...



Zitat:
Verstehen sie nicht mein frage so das heisst sie schmeißt mir raus und ich muss gebe Geld wo für das Geld

Das nennt man Unterhalt.
In Deutschland muss der Ehepartner dem anderen auch während und nach der Trennung Geld zahlen.
Ob die geforderten 400 EUR angemessen sind, müsste man prüfen.



Zitat:
und sie hat gesagt wenn willst du hier bleiben du muss geh raus und geb mir 400 Euro

Sollte das bedeuten das sie für eine Zahlung gegenüber Behörden schweigen/lügen will was Dein Status angeht, dann wäre das jedoch illegal.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.878 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen