Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
573.714
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Wie steht es momentan in Deutschland mit der doppelten Staatsbürgerschaft?

 Von 
Aida_Al
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
Wie steht es momentan in Deutschland mit der doppelten Staatsbürgerschaft?

Hallo,
eine einfache Frage aus Neugier. Vielleicht kennt sich ja jemand hier aus. Wie steht es momentan in Deutschland mit der doppelten Staatsbürgerschaft?Kann man seine alte noch behalten um die deutsche zu bekommen oder muss man sie unbedingt aufgeben.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Staatsangehörigkeit Staatsbürgerschaft


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
RA Dirk J. Lamottke
Status:
Schüler
(203 Beiträge, 59x hilfreich)

Hallo,
das Gesetz sieht vor, dass bei Einbürgerung die bisherige Staatsangehörigkeit abgegeben werden muss. Aber keine Regel ohne Ausnahme: Wenn der Staat der bisherigen Staatsangehörigkeit seine Bürger grundsätzlich nicht aus der Staatsbürgerschaft entläßt, wird auf das Erfordernis der Aufgabe der "alten" Staatsbürgerschaft verzichtet (wird von einzelnen Staaten im Nahen Osten praktiziert)Gleiches kann im Einzelfall gelten, wenn man die "alte" Staatsbürgerschaft nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten ablegen kann; z.B. wenn der Heimatstaat eine so hohe Gebühr für die Ausbürgerung verlangt, die der Betreffende nicht mit zumutbaren Mitteln aufbringen kann. Weitere Ausnahmen fallen wir aus dem Stand heraus nicht ein.

Ich hoffe das gibt einen ersten Überblick.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12319.10.2009 09:34:10
Status:
Praktikant
(865 Beiträge, 354x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Aida_Al
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)

Danke für eure Antworten. Sie haben mir sehr geholfen, obwohl es nur reine Neugier war.
Hatte mich immer gefragt, ob ich meine Staatsangehörigkeit behalten könnte, wenn es soweit ist.
Anscheinend könnte ich nicht beide behalten.
Danke.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.820 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.345 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen