Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.504
Registrierte
Nutzer

scheidung, ehemann, aufenthalt?

27.10.2020 Thema abonnieren
 Von 
zara113
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
scheidung, ehemann, aufenthalt?

Hallo,

Befinde mich im Scheidungsprozess. Mein Noch-Ehemann ist ein Ausländer. Da wir uns nach 2 Jahren getrennt haben, wurde sein Aufenthalt nicht verlängert.

Aufgrund von Corona, habe ich die Ausländerbehörde gebeten dass er bleiben soll, da wir uns wahrscheinlich vll versöhnen werden. Er hat 3 Monate Verlängerung bekommen

Die Versöhnung hat nicht stattgefunden. Aber er ist immer noch in Deutschland . Das ist schon einige Monate her. Kann es sein dass er "über mich" durch mir , einen Aufenthalt bekommen hat?

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Neuanmeldung ya 380
Status:
Praktikant
(896 Beiträge, 407x hilfreich)

Wenn Ihr Euch getrennt habt (und der ABH ist die Beendigung der ehelichen Gemeinschaft bekannt),
dann hast Du mit dem weiteren Aufenthalt Deines Mannes nichts mehr zu tun. Das ist nunmehr allein eine Angelegenheit zwischen der Ausländerbehörde und Deinem Mann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.688 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.448 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen