Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.502
Registrierte
Nutzer

Auto Verkauft Käufer will zurücktreten

25.10.2014 Thema abonnieren
 Von 
bivitattus86
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Auto Verkauft Käufer will zurücktreten

Hallo ,
so zu meinen Problem.
Ich habe eine Auto als Bastlerfahrzeug verkauft wir haben einen mobile.de Kaufvertrag genommen, darin standen alle Mängel und ausdrücklich das es als Bastler oder Exportfahrzeug verkauft wird.
Im gegenzug sollte ich das Auto des Käufers bekommen.
Um sicherzugehen habe ich jegliche Art von Garantie umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.
Der Vertrag war unterzeichnet und der Käufer wollte das Auto am nächsten Tag abholen und seins bringen.
Am nächsten Tag passierte nix.
Der Tag darauf bekam ich eine SMS das sein Auto kaputt gegangen wäre und er erst Mittwoch oder Donnerstag kommt weil er mir das Auto kaputt nicht geben möchte. Am Abend rief ich ihn an und seine Frau sagte mir wir wollen das Auto nicht mehr Papiere hatte ich noch.
Ich schrieb ihm eine MAil das ich mir verar... vorkomme und das es nicht so einfach geht dann müssten wir einen Aufhebungsvertrag machen .Er stimmte mir zu und schrieb mir nochmals ausdrücklich das er das Fahrzeug nicht haben will.
Jetzt wäre meine Frage ob diese Email genügt oder ob ich auf einen Aufhebungsvertrag bestehen muss nicht das er auf einmal doch kommt wenn das Auto dann schon weg ist.
Oder soll ich einfach die umsetzung des vertrags verlangen?
Danke für eure hilfe schonmal im vorraus

-----------------
""

Problem nach Autokauf?

Problem nach Autokauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Richter
(8257 Beiträge, 3996x hilfreich)

Hallo,

such dir aus, was die lieber ist von beidem, Vertrag erfüllen, oder Aufehbungsvertrag! Wenn Aufhebung, dann nur schriftlich würde ich sagen...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.546 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.610 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen