Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
522.652
Registrierte
Nutzer

Dubioser Autohändler....

 Von 
kjanzen
Status:
Beginner
(133 Beiträge, 15x hilfreich)
Dubioser Autohändler....

Auch hier ist wieder Eure Geduld gefordert.... :-)

Im Juni 2002 kauften wir bei einem Händler einen gbrauchten Opel Omega, der aber bereits nach 3 Monaten einen irreparablen Motorschaden erlitt. Der Händler tauschte im Rahmen seiner Gewährleistunspflicht den Wagen gegen einen Ford Escort, den er gerade da hatte. Da wir darauf angewiesen waren, sofort wieder ein Fahrzeug zu haben, stimmten wir zu, für lange Streitigkeiten hatten wir keine Zeit und kein Geld.
Nun, 10 Monate nach diesem Fahrzeugtausch stellten sich immer mehr Mängel heraus, die wir beheben ließen, da uns das Fahrzeug sonst recht gut gefiel. (Anlasser defekt, alle Türschlösser defekt, Keilriemen gerissen, Auspuffendtopf defekt, Thermostat defekt, Bremsscheiben abgefahren, Radlager ausgeschlagen))
Als der Wagen zum Wechsel des Auspuffs in einer Fachwerkstatt war, stellten die fest, dass in dem Auto eine ganz andere Maschine eingebaut ist und das die Lichtmaschine gar nicht zu dem Motor passt.... Zitat " Na, da wurde ja ganz furchterlich herumgepfuscht!"
Und als dann letzte Woche trotz neuen TÜV´s beim Kauf einer der total porösen Bremsschläuche riß - da riß mir dann auch die Geduld !
Ich würde gerne den Händler, der uns den Wagen im Austausch gegeben hat, zur Verantwortung ziehen, ich denke, im Rahmen seiner Gewährleistung hätte er für Einiges(wenn auch nicht für Alles) geradezustehen.
Liege ich da richtig ?
Da nun schon mehr als sechs Monate seit dem Erwerb vergangen sind, wäre die Beweisführung an uns....
ich habe keine Rechtsschutzversicherung, mit welchen Kosten wäre da zu rechnen und hat das Ganze überhaupt Aussicht auf Erfolg?
Ich würde ungern Gutes Geld Schlechtem hinterherwerfen....

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Defekt Fahrzeug Geld Händler


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
kjanzen
Status:
Beginner
(133 Beiträge, 15x hilfreich)

Hat denn keiner eine Idee ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen