Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Gebrauchtwagen von privat Mängel laut Werkstatt bereits beim Vorbesitzer vorhanden

 Von 
go516315-34
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gebrauchtwagen von privat Mängel laut Werkstatt bereits beim Vorbesitzer vorhanden

Hallo miteinander,

Ich bin neu hier und hätte eine Frage.
Vor rund 3monaten habe ich einen gebrauchtwagen erstanden (von privat/mit kaufvertrag).in der ersten Woche ist mir bereits erhöhter ölverbrauch aufgefallen und musste mich etwas wundern.der Verkäufer hat auf meine Nachfrage hin behauptet, dass er nie ausserhalb der Service Intervall Öl nachfüllen musste. Dies ist insofern schön unwahrscheinlich, weil bei diesem fahrzeugtyp in Werkstätten die serviceintervalle als zu lang bekannt sind. Mit meinen Kfz verbrauche ich aktuell 1l Öl auf 3000km, Service Intervall wäre um den Faktor 10 länger.
Der Gang zur Werkstatt ergab unter anderem ölwanne undicht, welches bei allradfahrzeugen teuer werden kann.

Nun die ist die Frage...

Ist dies arglistige Täuschung ?
Welche Optionen habe ich?

Ich würde das Fahrzeug nur ungern zurück geben da ich sehr lange danach gesucht hab.
Besteht die Möglichkeit einer kostenbeteiligung des Verkäufers?

Vielen Dank und beste Grüße,
Christian loy

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Täuschung Möglichkeit


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69655 Beiträge, 32092x hilfreich)

Zitat (von go516315-34):
Ist dies arglistige Täuschung ?

Da sehe ich keinen Anhaltspunkt für.
Wie könnte man das denn beweisen, das der Verkäufer vor dem Verkauf davon wusste?



Zitat (von go516315-34):
Welche Optionen habe ich?

A) selber zahlen
B) Verkäufer nach Kostenbeteiligung / -übernahme anfragen
C) juristich gegen den Verkäufer vorgehen



Zitat (von go516315-34):
Besteht die Möglichkeit einer kostenbeteiligung des Verkäufers?

Durchaus.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fm89
Status:
Lehrling
(1618 Beiträge, 647x hilfreich)

Wurde die Gewährleistung ausgeschlossen?
Wie alt ist das Fahrzeug?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.723 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.