Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.994
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Kampf mit Betrügerische Autohändler

Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
fb515565-47
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Kampf mit Betrügerische Autohändler

Habe am 02.05.19 ein Gebrauchtwagen gekauft für 11.000 von Autohändler. Insgesamt ca. 390 km gefahren inklusiv Fahrt von Händler nachhause, wo die Probleme fingen an. Termin bei KFZ Meister in Autowerkstatt gemacht. Nicht mehr gefahren bis Untersuchungstermin. Dann platzte die Bombe:Bremsen im Eimer, droht Ausfall die Klima, zeichen für defekte Kopfdichtung, Unfallwagen keine Bagatellschaden. Im Kaufvertrag stand:Käufer erklärt ausdrücklich dass er Unternehmer ist,klein geschrieben. :-) Anwalt eingeschaltet. Schreiben am Verkäufer, um Mängel Behebung mit Frist Setzung. Autohändler hat sich entschuldigt dass ihm die Klausel aus Versehen in Kaufvertrag reingerutscht ist. Lach. Von vorne ein hat der Händler die Mängel abgestritten, erst nach Anwaltsschreiben, mit klare Aussage, wenn er verweigert Reparatur wird Klage angehoben und Meldung bei Polizei wg. Betrug, hat mich!!!! - nicht den Anwalt angeschrieben,dass ich soll Ihm Standort des Wagens mitteilen. Da stand noch der Wagen im Werkstatt. Ich habe nur an Anwalt weiter geleitet. Dann kamm von Händler ein Schreiben dass soll mit mir geklärt werden ob ich den Wagen wirklich reparieren will, oder möchte eine Rückabwicklung des Kaufvertrages. Ich habe mich direkt für Rückabwicklung entschieden zug um zug, was Ihm auch schriftlich mitgeteilt würde. Händler:er würde gerne aber vorher den Wagen holen, untersuchen beim Peugeot lassen und dann steht gegen Rückabwicklung nichts dagegen. Lach. Er will unbedingt von Anfang an Standort meines Auto wissen. Es stand vor dem Verkstatt seit Tagen. Nun habe ich Angst bekommen, wenn er erfährt wo das Auto ist kann etwas schlimmes passieren. Ich habe nach Absprache und Zustimmung KFZ Meister Auto unter Aufschicht und Zeugen in mein Wohnsitz gebracht und sicher gestellt. Jetzt fängt an wieder wie ist dazu gekommen dass das Auto nicht mehr im Werkstatt ist? Wie habe ich in meine Wohnsitz gebracht. KFZ Meister hat mir grünes Licht gegeben, 8 km, bis 80-90km/h passiert nichts. Das habe ich auch schriftlich. Ich habe keine Geduld mehr, ping pong Spielchen von Verkäufer. Habt Ihr irgendwelche Vorschläge für mich? Im Voraus danke.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Auto Händler KFZ Werkstatt


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Schlichter
(7625 Beiträge, 4500x hilfreich)

tl;dr. So viel Unsinn.. Lach

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb515565-47
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von radfahrer999):
tl;dr. So viel Unsinn.. Lach
Ich bin nicht die einzige hier im Forum die tl;dr. schreib. Für Sie, radfahrer999 Unsinn, für mich ein grosses Problem. Von einem Fahrradfahrer erwarte ich auch keine Ratschläge. Mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Anami
Status:
Richter
(8557 Beiträge, 1479x hilfreich)

Vielleicht war es ein Fehler, mit dem Händler zu verhandeln, obwohl man doch schon einen Anwalt beauftragt hat?
DEnn nach dem Anwaltsschreiben ist der Händler ja *klein* geworden.
Bitte frag doch den Anwalt, was jetzt zu tun ist.

Ein Autohändler mit Laden und Werkstatt oder nur Wiese?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(72098 Beiträge, 32529x hilfreich)

Zitat (von fb515565-47):
Habt Ihr irgendwelche Vorschläge für mich?

1. einen Kurs machen der die Grundregeln der deutschen Sprache vermittelt damit man die Sachverhalte mal in verständlicher Form schildern kann
2. nicht alle 2 Tage einen neuen Beitrag zu exakt dem gleichen Thema eröffnen sondern im ersten Beitrag weitermachen
3. Anwalt ist eingeschaltet, also den fragen. Der kennt die Akten und wird fürs beraten zum passenden Verhalten bezahlt.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
fb515565-47
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Anami):
Vielleicht war es ein Fehler, mit dem Händler zu verhandeln, obwohl man doch schon einen Anwalt beauftragt hat?
DEnn nach dem Anwaltsschreiben ist der Händler ja *klein* geworden.
Bitte frag doch den Anwalt, was jetzt zu tun ist.

Ein Autohändler mit Laden und Werkstatt oder nur Wiese?

Hallo Anami, ich habe überhaupt mit Händler nicht verhandelt und ich selber mit Ihm kein Kontakt aufgenommen seit der Anwalt eingeschaltet ist. Der Händler hat versucht mich zu kontaktieren, was ich dem Anwalt weiter geleitet habe

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Anami
Status:
Richter
(8557 Beiträge, 1479x hilfreich)

Dann macht dein Anwalt weiter--- für dich. In deinem Sinne.

Viel Glück!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
fb515565-47
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von fb515565-47):
Habt Ihr irgendwelche Vorschläge für mich?

1. einen Kurs machen der die Grundregeln der deutschen Sprache vermittelt damit man die Sachverhalte mal in verständlicher Form schildern kann
2. nicht alle 2 Tage einen neuen Beitrag zu exakt dem gleichen Thema eröffnen sondern im ersten Beitrag weitermachen
3. Anwalt ist eingeschaltet, also den fragen. Der kennt die Akten und wird fürs beraten zum passenden Verhalten bezahlt.
Zur Punkt 1,es ist nicht verboten ohne Deutschgrundkentnisse hier zu schreiben, habe schlimmere Beiträge,, auf Deutsch ' hier gelesen und das war nicht meine Frage.Mich hier vertig zu machen wegen ungenügende Deutsch Kenntnisse finde ich unpassend und Ausländer feindlich. Mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
fb515565-47
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Anami):
Dann macht dein Anwalt weiter--- für dich. In deinem Sinne.

Viel Glück!

Danke Anami, hoffe ich mindestens, nur ich musst immer meinen Anwalt vorhin ok geben bevor er was an Autohändler verschickt und das macht mich müde, seit 2 Wochen, jeden Tag

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Moderator15
Status:
Beginner
(107 Beiträge, 75x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.511 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.948 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.