Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Leasing - Unfall - Geldforderung

 Von 
Sara Müller
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 5x hilfreich)
Leasing - Unfall - Geldforderung

Hallo ihr Lieben und ein gesundes Neues Jahr,

weiß nicht ob ich hier richtig bin.
Habe ein Fahrzeug geleast und kurz vor Ablauf der Leasingzeit passiert mir ein Unfall.
Versicherung und Leasingbank ist im selben Haus (PSA Finance).
Der Schaden wurde gemeldet und monate lang kam nichts mehr.
Also ging ich davon aus, dass die Versicherung den Wiederbeschaffungswert (Vollkaskoversicherung) an die Leasingbank überwiesen hat.
Am 31.12.2010 kam der Brief von der Leasingbank:
Der Vertrag mit Ihnen wurde gekündigt. Grund: Totalschaden.
Zahlen Sie bis 13.01.2011 die geforderte Summe (Restwert des Fahrzeuges ohne Unfall) von 6401,89 Euro an o.g. Konto.
Silvester ist für mich natürlich fürn ***** gewesen.
Man bot mir auch eine Finanzierung an.
Was soll ich jetzt tun?
Die Vollkasko hat noch gar keine Summe bezahlt nur die Haftpflicht.
Bin total verzweifelt











-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Unfall Versicherung


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(62307 Beiträge, 30612x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen