Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
523.005
Registrierte
Nutzer

Sachmangel Gebrauchtwagen

 Von 
silverstone1986
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Sachmangel Gebrauchtwagen

Hallo Zusammen,

ich hätte da mal eine Frage.

Ich habe im September letzten Jahres einen Gebrauchtwagen von einem Autohaus gekauft. Am selben Tag kam die Warnung im MFA "Kühlmittel Nachfüllen".

Am nächsten Tag stand ich dann wieder im Autohaus und habe die Nachbesserung durchführen lassen.
4 Monate später bekam ich wieder die Warnung und bin daraufhin zum Autohaus gefahren. Der Seviceleiter meinte dies wäre normal und das Kühlmittel wurde aufgefüllt und ich sollte das beobachten.

Vor einem Monat war ich wegen eines defekten Kabels am Rücklicht beim Händler und habe dies richten lassen.

Jetzt 2 Monate nachdem auffüllen, war der Stand des Kühlmittels so niedrig, dass ich wieder die Warnung erhalten habe und daraufhin wieder zum Autohaus bin. Jetzt habe ich einen Termin für die 2.te Nachbesserung erhalten.

Meine Frage ist:

- Muss ich die Materialkosten anteilig übernehmen? Die Versicherung würde 30% übernehmen. Es wurde ja schon ein mal nachgebessert.
- Wie sieht es mit Rücktritt vom Kaufvertrag aus, wenn die Warnung "Kühlmittel Nachfüllen" wieder auftaucht.
- Falls der Mangel ein halbes Jahr nach beendigung der Gewährleistung auftritt, wie kann ich da dann vorgehen?

Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen.

MFG,
Silver

-- Editiert von silverstone1986 am 15.04.2019 10:44

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kaufvertrag Rücktritt Autohaus Tag


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fm89
Status:
Lehrling
(1604 Beiträge, 640x hilfreich)

Zitat:
Muss ich die Materialkosten anteilig übernehmen? Die Versicherung würde 30% übernehmen. Es wurde ja schon ein mal nachgebessert.

Wenn du die Gewährleistung in Anspruch nimmst, dann nicht. Lass dich auch nicht dazu drängen, hingegen die Garantie in Anspruch nehmen.

Zitat:
Wie sieht es mit Rücktritt vom Kaufvertrag aus, wenn die Warnung "Kühlmittel Nachfüllen" wieder auftaucht.

Wenn die zweite Nachbesserung fehlschlägt, dann wäre ein Rücktritt machbar

Zitat:
Falls der Mangel ein halbes Jahr nach beendigung der Gewährleistung auftritt, wie kann ich da dann vorgehen?

Wenn es sich jeweils um ein und denselben Mangel handelt, ist das nicht schlimm, da sich der Mangel erstmals bereits kurz nach dem Kauf gezeigt hat

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(68975 Beiträge, 31969x hilfreich)

Zitat (von silverstone1986):
Jetzt habe ich einen Termin für die 2.te Nachbesserung erhalten.

Ist war das jeweils eine Nachbesserung im Sinne der gesetzlichen Sachmängelhaftung? Gibt es Unterlagen aus denen das hervor geht?


Und - viel wichtiger - ist das überhaupt ein Mangel im Sinne der gesetzlichen Sachmängelhaftung?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6404 Beiträge, 3175x hilfreich)

Zitat (von silverstone1986):
Meine Frage ist:

Meine wäre die nach der Ursache.

Denn permanenter Kühlmittelverlust, kann vom "billigen" Schlauch, über teureren Kühler bis zur sehr teuren Zylinderkopfdichtung alles sein...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
silverstone1986
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von spatenklopper):
Zitat (von silverstone1986):
Meine Frage ist:

Meine wäre die nach der Ursache.

Denn permanenter Kühlmittelverlust, kann vom "billigen" Schlauch, über teureren Kühler bis zur sehr teuren Zylinderkopfdichtung alles sein...

Jupp das war auch meine Frage.

Beim ersten mal lag es an einer Dichtung die Undicht war. Dieses ist ein bekannter Fehler bei Mercedes. Jedoch habe ich den Wagen bei einem markenfremden Autohaus mit Werkstatt gekauft und die haben das bei sich in der Werkstatt repariert.

Das ist jetzt die Frage woran das liegt. Ist die Dichtung wieder kaputt oder liegt es diesmal an was anderem. Das Autohaus vermutet es wäre ein Maderschaden.... das müssen die erst mal prüfen.

Gruß,

Silver

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 179.753 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.218 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.