Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
547.254
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Streitwert berechnen bei defektem Getriebe

 Von 
dr.guitar
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 14x hilfreich)
Streitwert berechnen bei defektem Getriebe

Hallo, wir haben letztes Jahr eine VW-Bus bei einem Händler gekauft, 15 Jahre alt 150000 km. Kurz nach Kauf stellte sich heraus dass das Automatikgetriebe defekt ist. Der Händler Hand sich zunächst zur Nachbesserung bereiterklärt. Allerdings muss man im Nachhinein feststellen. Das gleiche Problem besteht weiter. Ich habe den Händler erneut zur Nachbesserung aufgefordert. Kurz nachdem er das defekte Fahrzeug abgeholt hatte bekomme ich Post von seinem Anwalt. Ich wäre ja scheinbar trotz bekanntem Fehler weiter gefahren und deswegen wäre ich an allem selber schuld und er würde sich nicht weiter verpflichtet sehen da noch nachzubessern. Professionelle Betrüger halt. Nun hab ich mir überlegt selber Klage einzureichen. Ich hatte Kontakt mit einem Anwalt der sagt nun die Gerichts- und Anwaltkosten würden sich auf den gesamtpreis des Fahrzeuges beziehen. Aber ich will von dem Händler eigentlich nur 3000 Euro um mein Auto zu reparieren. Sollte der Streitwert dann nicht auch 3000 Euro sein? Beste Grüße

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Händler Nachbesserung Euro


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(77384 Beiträge, 33350x hilfreich)

Der Streitwert ist das worum man sich streitet, wenn man sich um 3000 EUR streiten will wäre das der Streitwert.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7520 Beiträge, 3818x hilfreich)

Hallo,

das getriebe wurde noch nicht repariert?

Der Streitwert ergibt sich doch ganz leicht, entweder aus den Kosten, die angefallen als das Getriebe repariert wurde, bzw ausgetauscht wurde.

Bedenke dabei aber eines, du hast max Anrecht auf ein gleichwertiges Getriebe mit einer laufleisstung von etwa 150Tkm!

Solltest du ein neues Getriebe verbauen wollen und das dem Händler berechen wollen, wird die Klage zu einem grossen Teil nicht durchkommen...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Master
(4722 Beiträge, 1602x hilfreich)

Worum genau streitet man sich denn? Wenn der VK das Auto noch hat, will er es nicht herausgeben? Dann müßte man auf Herausgabe klagen, dann wäre der Streitwert der Wert des Autos.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
dr.guitar
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 14x hilfreich)

Also der Händler hat das Fahrzeug ein zweites Mal zur Nachbesserung abgeholt, als ihm auffiel (so mutmaßen ich) dass die Sache ziemlich teuer und für ihn ein Minusgeschäft wird, hat er (via Brief vom Anwalt) behauptet, ich sei am dem Getriebeschaden selber schuld, denn ich hätte das Fahrzeug nach der ersten Nachbesserung weiter benutzt obwohl mir ja aufgefallen sein müsste dass der Schaden nicht komplett repariert war. Zuvor hat er das Fahrzeug aber selber abgeholt und 650km weit zu sich gefahren. Der hat ja genau so gewusst was da los war. Also hätte ich erkennen müssen dass man das Fahrzeug nicht mehr fahren darf, während er selber das nicht erkannt hat. Jetzt war ich zur Erstberatung beim Anwalt (ich hab keine Rechtsschutzversicherung) und der Anwalt sagt der Streitwert sei der Wert des Fahrzeuges (12.000 Euro) ich will aber keine 12.000 Euro, sonder nur 3000 Euro um mein Getriebe selbst zu reparieren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Master
(4722 Beiträge, 1602x hilfreich)

Naja, das (reparierte) Auto willst du ja auch zurück. ;) Wenn der Anwalt das nicht machen soll, kannst du es ihm ja sagen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
dr.guitar
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 14x hilfreich)

Darum wird aber nicht gestritten. Der Händler hat mir ja sogar eine Frist gesetzt dass er die Fahrzeuge binnen einer Woche Tauschen will.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.040 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
80.863 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.