Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.196
Registrierte
Nutzer

Wie PKW mit repariertem Unfallschaden verkaufen

 Von 
MaikeS
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wie PKW mit repariertem Unfallschaden verkaufen

Hallo,

nachdem ich hier schon etliche Beiträge über Unfallschäden gelesen habe mal die Gegenrichtung.

Ich will mein PKW mit repariertem Unfallschaden verkaufen und weiß nicht wie ich mich im Kaufvertrag verhalten soll.

Ich habe das ganze so vorgestellt, dass im Kaufvertrag nur steht "Unfallschaden - siehe beiliegende Reparaturrechnung von Firma xyz" und an den Kaufvertrag soll dann die Rechnung angetackert und von beiden Parteien unterschrieben werden.

Ist damit der Käufer und ich sicher oder ist es der Tanz auf dem Eis???

gruss
Maike

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Käufer Kaufvertrag Rechnung Unfallschaden


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
belle
Status:
Praktikant
(826 Beiträge, 119x hilfreich)

....das reicht doch, allerdings würde ich die Originalrechnungen behalten, Kopien dem Vertrag beilegen und mir unschreiben lassen, dass die Originalrechnungen eingesehen wurden.

mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Spezi
Status:
Lehrling
(1312 Beiträge, 189x hilfreich)

Hallo Maike,
es reicht wenn Sie jegl. Gewährleistungen und Sachmängelhaftungen ausschließen.
Dann natürlich zuschreiben : Fahrzeug ist nicht unfallfrei und hatte in meinem Besitz folgenden Unfallschaden........... der am ........... Repariert wurde, siehe beiliegende Rechn. Kopie.
Die Org. Rechnung würde ich behalten, ebenso wie die Kopie vom kaufvertrag.
Dann kann nichts schiefgehen.

Gruß Spezi

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen