Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
584.457
Registrierte
Nutzer

auto gebraucht gekauft von audi mit garantie

 Von 
lvn
Status:
Frischling
(47 Beiträge, 4x hilfreich)
auto gebraucht gekauft von audi mit garantie

Guten Tag ,

Ich habe folgendes Problem ,

Vor Ca 3 Monaten habe ich mir ein gebrauchten Audi gekauft vom Audi Händler knapp 92000 km hat er jetzt .

Mometab ist er bei Audi in der Werkstatt weil die wasserpumpe defeckt ist .


Die 1 Jahr Garantie greift jetzt ein aber nicht komplett leider sitze ich noch auf 150 € drauf .

Meine Frage jetzt dazu liegt hier jetzt nicht ein sach Mängel vor ?

Wo der Händel mir beweisen muss das der schaden nicht schon vor dem kauf war.


Ein verschleiß teil ist es denke ich ja Nicht.


Meine Frage jetzt habe ich nicht ein Recht auf kostenlose Reparatur innerhalb der Gewährleistung vom Gesetz her bzw . Innerhalb der 6 Monaten ?


Mfg

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kauf Schaden Händler Gewährleistung


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9338 Beiträge, 2945x hilfreich)

Zitat (von lvn):
Ein verschleiß teil ist es denke ich ja Nicht.
Da denkst Du falsch.

Zitat (von lvn):
Meine Frage jetzt dazu liegt hier jetzt nicht ein sach Mängel vor ?
Ja.

Zitat (von lvn):
Wo der Händel mir beweisen muss das der schaden nicht schon vor dem kauf war.

1) Der Händler muss Dir garnichts beweisen.
2) Wasserpumpen gehen nicht langsam schleichend kaputt. Es entspricht daher nicht der Erfahrung, dass die WaPu auch schon beim Kauf vor 3 Monaten über die normale Abnutzung hinaus defekt war. Du hast ein Fahrzeug mit 92000 KM gekauft. Einen neuwertigen Zustang darfst Du allein deshalb nicht erwarten.

Berry

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
$$Big-t$$
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 19x hilfreich)

Naja bei 92000 km kann eine Wasserpumpe schonnmal kaputtgehen... bei 150 Euro Selbstbeteiligung würde ich eher neigen zu sagen bezahl sie und gut ist...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(89347 Beiträge, 35349x hilfreich)

Zitat (von lvn):
Meine Frage jetzt dazu liegt hier jetzt nicht ein sach Mängel vor ?

Ja



Zitat (von lvn):
Wo der Händel mir beweisen muss das der schaden nicht schon vor dem kauf war.

Entweder das, oder weil es Verschleis ist.



Zitat (von lvn):
Ein verschleiß teil ist es denke ich ja Nicht.

Was bitte soll es den sonst sein?
Ein Auto besteht komplett aus Verschleißteilen, die sich nur in der Dauer des Verschleiß unterscheiden.



Zitat (von lvn):
Meine Frage jetzt habe ich nicht ein Recht auf kostenlose Reparatur innerhalb der Gewährleistung vom Gesetz her bzw . Innerhalb der 6 Monaten ?

Rein theoretisch ja.
Rein praktisch nein, denn wenn man dem Händler keine Chance auf Nachbesserung gibt, dann bleibt man auf den Kosten sitzen.



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(13259 Beiträge, 5289x hilfreich)

Zitat (von lvn):
Meine Frage jetzt habe ich nicht ein Recht auf kostenlose Reparatur innerhalb der Gewährleistung vom Gesetz her bzw . Innerhalb der 6 Monaten ?
Wenn die Wasserpumpe auch bereits 92.000km alt ist, dann würde ich von normalem Verschleiss ausgehen. Bei einigen Fahrzeugen war dann aber bereits ein ZR Wechsel nötig und die WP wurde evtl. bereits getauscht. Wie alt ist die WP denn? Bei der Gewährleistung hättest du auch keinen Anspruch auf ein Neuteil! Der VK könnte also auch einfach eine gebrauchte WP einbauen. Die 150€ würde ich also generell als akzeptabel einordnen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 213.333 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
88.761 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen