Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.515
Registrierte
Nutzer

autohaus nimmt Auto zurück was muss ich beachten

11.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
go511803-16
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
autohaus nimmt Auto zurück was muss ich beachten

hallo
ich habe eine frage an euch
hatte ziemlich viel Probleme mit meinen gebrauchtwagenkauf,den ich aus mobile de hatte von einen autohändler
kurz nach kauf traten viele mängel auf
na ja egal will darauf gar nicht mehr eingehen
jedenfalls hab ich mich mit den händler geeinigt,und er nimmt das Fahrzeug zurück
bekomme meine 6000€ zurück
auto wird am samstag abgeholt,hatte vereinbart das Geld wird Überwiesen
jetz würde ich gerne wissen ,soll mann irgentwas schriftlich aufsetzen und unterschreiben lassen von Fahrer der das auto abholt

wenn ja wie muss mann sowas formulieren
bin da echt überfragt
danke

Verstoß melden



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69727 Beiträge, 32107x hilfreich)

Zitat (von go511803-16):
wenn ja wie muss mann sowas formulieren

individuelle rechtsberatung ist Rechtsanwälten vorbehalten.
Das geht auch hier nebenan: https://www.frag-einen-anwalt.de


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
radfahrer999
Status:
Schlichter
(7393 Beiträge, 4447x hilfreich)

Zitat (von go511803-16):
,soll mann irgentwas schriftlich aufsetzen und unterschreiben lassen von Fahrer der das auto abholt
das sollte man schon vorher mit dem Autohaus gemacht haben. Der Fahrer ist in der Regel ein Angestellter der den Auftrag hat das Fahrzeug abzuholen und nicht weitere rechtliche Verplfichtungen einzugehen.

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6540 Beiträge, 3198x hilfreich)

Zitat (von radfahrer999):
Der Fahrer ist in der Regel ein Angestellter

Und das noch nicht mal zwingend vom Autohaus selbst, dass kann auch eine Sammeltour irgendeines Transporteurs werden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
radfahrer999
Status:
Schlichter
(7393 Beiträge, 4447x hilfreich)

Zitat (von spatenklopper):
Und das noch nicht mal zwingend vom Autohaus selbst
ja, das wollte ich damit zum Ausdruck bringen. Danke für die Ergänzung! :cheers:

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Sunrabbit
Status:
Beginner
(51 Beiträge, 6x hilfreich)

Es schadet sicher nichts, den Zustand des Autos bei der Übergabe zu dokumentieren. Da ich mal davon ausgehe, das der Abholer vermutlich nichts unterschreiben wird, würde ich einen Zeugen hinzuziehen und meine Kamera zücken :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Start4u
Status:
Schüler
(290 Beiträge, 117x hilfreich)

Ich würde, wie hier bereits empfohlen, alles vor der Abholung schriftlich und beweisbar mit dem Autohaus vereinbaren. Ich hätte Bauchschmerzen damit erst mein Auto rauszugeben bevor ich das Geld hätte. Das schreit geradezu nach nachträglichem Ärger weil das Fahrzeug plötzlich mehr km auf dem Taxho hat, Schäden hat die vorher nicht da waren, unübliche Gebrauchsspuren, etc.
Dann wird Dir der Händler mitteilen das er den Überweisungsbetrag um 1000€ reduziert und du darfst dann deinem Geld hinterher rennen, Kosten verauslagen etc.

Ich würde das Fahrzeug erst rausgeben wenn ich das Geld habe. Sollte dem Verkäufer dann etwas auffallen, müsste er das Geld einklagen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6540 Beiträge, 3198x hilfreich)

Zitat (von Start4u):
Ich würde das Fahrzeug erst rausgeben wenn ich das Geld habe.

Dumm nur, dass sich der Händler auf sowas nicht einlassen muss.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Bachelor
(3664 Beiträge, 1408x hilfreich)

Zumindest die Abholung quittieren lassen sollte man sich. Kennzeichen notieren, mit was für einem Kfz der Abholer da auch immer ankommt etc.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.811 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.606 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.