0 EUR verfügbar trotz P-Konto. Wirecard Bank

30. Juni 2020 Thema abonnieren
 Von 
glupho
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 1x hilfreich)
0 EUR verfügbar trotz P-Konto. Wirecard Bank

Hallo,

ich habe ein Konto bei der Fidorbank bzw. Wirecard.

In diesem Monat Juni habe ich mein Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln müssen.

Der letzte Geldeingang war im Mai. Demnach wird die Bank am 1.Juli per Gesetz alles verbleibende Guthaben an den Gläubiger überweisen müssen.

Heute 30.Juni 2020 sollte meine letzte Möglichkeit sein, mein Guthaben abzuheben oder zu überweisen.

Leider ist durch einen Fehler bei der Bank das Guthaben bereits heute gesperrt. Siehe Screenshot.

Wie ist das zu bewerten?

Böse Bank?

Böse Bank?

Ein erfahrener Anwalt im Bankrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Bankrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118539 Beiträge, 39586x hilfreich)

Zitat (von glupho):
Siehe Screenshot.

Ich sehe keinen ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Ryan
Status:
Schüler
(184 Beiträge, 35x hilfreich)

Direkt bei der Bank anrufen und versuchen, das zu klären? Auf die Schnelle wirst du sonst wohl nicht viel machen können.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Sunrabbit
Status:
Praktikant
(657 Beiträge, 115x hilfreich)

Bist du sicher das die Frist bis Mitternacht galt?

Ich bin auch bei einer Onlinebank (nicht Wirecard) und da gibt es trotzdem "Bürozeiten". Manche Vorgänge im Onlinebanking können nur innerhalb dieser Zeiten abgewickelt werden, kommt meine Buchung zu spät wird sie erst am nächsten Tag ausgeführt.

Ich könnte also auch nicht mehr um 22:00 Uhr Geld auf ein anderes Konto überweisen. Ich könnte den Auftrag zwar erteilen, aber Buchungsdatum wäre der nächste Tag, also der 1.7. gewesen (mit den entsprechenden Folgen).

Steht dazu bei deiner Bank nichts?

2x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
nyr
Status:
Schüler
(465 Beiträge, 79x hilfreich)

Zitat (von glupho):
ich habe ein Konto bei der Fidorbank bzw. Wirecard.
Meines Wissens sind Fidor und Wirecard voneinander unabhängig?

Falls nicht, könnten eventuell auch die aktuellen Geschehnisse um Wirecard eine Rolle spielen.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Junior-Partner
(5398 Beiträge, 1812x hilfreich)

Zitat (von glupho):
Heute 30.Juni 2020 sollte meine letzte Möglichkeit sein, mein Guthaben abzuheben oder zu überweisen.


Und dann wartet man auch bis auf den letzten Drücker, gute Idee...

Zitat (von glupho):
Frage vom 30.6.2020 / 22:28


Um die Zeit sitzt da keiner mehr, der das bearbeitet, folglich wird das erst am 1.7. bearbeitet worden sein, da war die Frist aber schon abgelaufen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.709 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen