Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.545
Registrierte
Nutzer

Konsul Inkasso Deutsche Bank

18.10.2006 Thema abonnieren
 Von 
guest-12310.01.2013 12:21:47
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 1x hilfreich)
Konsul Inkasso Deutsche Bank

hallo!

ich hätte mal folgende frage, ich muss noch einen dispokreid an die deutsche bnak abtragen, diese wird vertreten von der konsul inkasso gmbh, diese schreiben mir jetzt folgendes:

....die fällige Forderung beträgt per heute Eur 530,71 zzgl. weiterer Zinsen.

Bevor gerichtliche Schritte gegen Sie eingeletet werden, geben wir Ihnen hiermit Gelegenheit zu einer vergleichsweisen Regulierung, ohne weitere Kosten und unangenehmlichkeiten für Sie.

Sofern Sie einen Vergleichsbetrag von mindestens Euro 265,36 bis spätestens zum... auflagenfrei auf das Konto ...... überweisen, betrachten wie diesen Vorgang als erledigt und werden ggfs. die Schufa über die vergleichsweise Erledigung informieren.

meine frage hierzu ist einfach:

ich hatte eigentlich Ratenzahlungen ausgemacht wovon noch keine Rate abgeführt wurde da diese erst vor kurzem ausgemacht wurde, soll ich es wirklich richtig verstehen das ich jetzt doch nur die 265 Euro zahlen muss und die sache ist erledigt oder übersehen ich da iene kleine aber bedeutende ausdrucksweise in dem schreiben, denn das eine bank, bes. die deutsche bank von sich aus vergleichsangebote macht habe ich noch nie gehört, ich wollte bevor ich überweise nur abklären ob ich dies wirklich richtig verstehe denn dann wäre es ja ein sehr guter vergleich...

vielen dank

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 615x hilfreich)

das Wort "auflagenfrei" gefällt mir nicht. Ich würde denen mitteilen, dass Sie "versuchen" werden, den Betrag zusammen zu bekommen. Setzen Sie ein eideutiges Schreiben auf in welchem Sie das Angebot des Inkassos wiederholen. Unbedingt darauf achten, dass - nach Zahlungseingang keine weiteren Forderungen und Ansprüche gegen Sie geltend gemacht werden und der Titel Ihnen übersandt wird. Erst wenn Ihnen das bestätigt wird, würde ich diese Zahlung leisten, ansonsten bestehen Sie auf der vereinbarten Ratenzahlung

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13852 Beiträge, 6273x hilfreich)

Hast Du EV ?
Das hier freiwillig auf eine Kiste voller Taler verzichtet wird ist nicht gerade üblich !
gruß
thehellion

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12310.01.2013 12:21:47
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 1x hilfreich)

nein hab keine ev, mir kommts ja ein bisschen spanisch vor, kenne mich eignetlich ganz gut aus, dachte halt bevor ich was übersehe...

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.709 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.184 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.