Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
558.886
Registrierte
Nutzer

Kontoführungsgebühren zulässig?

18.11.2013 Thema abonnieren
 Von 
mauba
Status:
Schüler
(197 Beiträge, 49x hilfreich)
Kontoführungsgebühren zulässig?

Hallo,
im Internet fand ich soeben einen Hinweis dass der BGH Kontoführungsentgelte für Kredite und Baufinanzierungen beanstandet habe.
Sind hiermit die Kontoführungsgebühren gemeint die Jahr für Jahr verlangt werden?
Es gibt inzwischen so viele verschiedene Gebühren, Entgelte etc.
Vielen Dank.

-----------------
""

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(23962 Beiträge, 15585x hilfreich)

http://www.vz-nrw.de/kontofuehrung

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.430 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.203 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.