Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.346
Registrierte
Nutzer

Kopie des Kreditvertrags anfordern

30.7.2020 Thema abonnieren
 Von 
snc88
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Kopie des Kreditvertrags anfordern

Hallo zusammen,

ich möchte aus einer laufenden Baufi raus. Auf Grund meiner Ehescheidung, bin ich in dem Haus verblieben. Meine Exfrau will nun aus dem Grundbuch und aus dem Kreditvertrag raus. Jedoch verweigert die Bank Sie aus der Haftung zu entlassen.

Nun will ich den Vertrag juristisch prüfen lassen, jedoch will die Bank mir den Vertrag nicht zusenden. Ggf. müsste ich den Vertrag gänzlich auflaufen lassen und so umfinanzieren. Ein anderes Kreditinstitut würde da mit machen.

Auf Grund welcher Rechtslage habe ich Anspruch auf Zusendung einer Kopie und wie hoch darf die Gebühr hierzu sein?

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Philosoph
(13437 Beiträge, 2047x hilfreich)

Zitat (von snc88):
jedoch will die Bank mir den Vertrag nicht zusenden
Ihr habt seinerzeit eine Baufinanzierung mit der Bank gemacht und in deinem *Hausordner* findet sich der Kreditvertrag nicht?
Wie kommts?

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
snc88
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Hat meine Exfrau mitgenommen.... Komm da nicht mehr ran

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(79684 Beiträge, 33737x hilfreich)

Zitat (von snc88):
Auf Grund welcher Rechtslage habe ich Anspruch auf Zusendung einer Kopie

Es gibt keine.

Man hat eine erhalten, damit haben die Ihre Pflicht getan.
Das man seine Kopie nun nicht mehr hat, ist nicht das Problem der Bank.



Zitat (von snc88):
Hat meine Exfrau mitgenommen.... Komm da nicht mehr ran

Warum nicht?



Zitat (von snc88):
Meine Exfrau will nun aus dem Grundbuch und aus dem Kreditvertrag raus.

Dann möge sie doch bitte ein Kopie zusenden, damit man das zeitnah durchziehen kann. Sollte als Motivation reichen?





Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Sunrabbit
Status:
Schüler
(250 Beiträge, 46x hilfreich)

Meine Frau hatte vor zwei Jahren das gleiche Problem. Die Filiale konnte und wollte den Vertrag mit dem Exmann nicht rausrücken, der Filialleiter sprach davon das es mehrere hundert Euro kosten würde... aber das es trotzdem nicht gehen würde... tara und tam tam.

Meine Frau hat die Unterlagen dann schriftlich bei der Zentrale angefordert. Hat 30 Euro gekostet und sie hat eine Kopie aus dem Archiv bekommen. (Vertrag war von 2008, Kopie wurde 2018 angefordert).

Von daher, falls noch nicht geschehen: schriftlich bei der Zentrale anfordern falls es eine gibt.

Und noch ein Tipp wegen der Prüfung des Vertrages: Frag im Zweifel mehrere Juristen. Bei meiner Frau hat nun erst der dritte Anwalt wirklich gute Argumente für eine Auflösung des alten Kreditvertrages gefunden, worauf die Bank nun auch (positiv) reagiert. Zwei andere Anwälte hatten uns vorher keine Chancen eingeräumt. Das Thema scheint nicht einfach zu sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Anami
Status:
Philosoph
(13437 Beiträge, 2047x hilfreich)

Zitat (von snc88):
Hat meine Exfrau mitgenommen.... Komm da nicht mehr ran
Deine Exfrau will doch was---
Zitat (von snc88):
Meine Exfrau will nun aus dem Grundbuch und aus dem Kreditvertrag raus.
Dann sag ihr doch: Wenn DU aus dem Grundbuch und aus dem Kreditvertrag raus willst--- dann gib mir den Vertrag. Oder kopiere mir die paar Seiten. Dann kann das wunschgemäß geregelt werden. Wir kommen nur zusammen raus.

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
ohne_Namensnennung
Status:
Frischling
(49 Beiträge, 10x hilfreich)

Zitat (von snc88):
Auf Grund welcher Rechtslage habe ich Anspruch auf Zusendung einer Kopie und wie hoch darf die Gebühr hierzu sein?

Nach § 810 BGB besteht ein Anspruch gegenüber der kreditfinanzierenden Bank auf Einsichtnahme in die Unterlagen. Sofern Du anbietest, die Kosten hierfür zu übernehmen und diese gegebenenfalls vorab anweist, besteht überdies ein Anspruch auf Übersendung einer Kopie des Kreditvertrages.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.532 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.164 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.