Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
558.634
Registrierte
Nutzer

Plötzlich Kontoführungsgebühren

 Von 
unernst19
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Plötzlich Kontoführungsgebühren

Ich bin 23 un dstudent und habe nie Kontoführungsgebühren zahlen müssen, jetzt auf einmal sehe ich eine Abbuchung von 34€ für den Monat Oktober, ist das Rechtens die Gebühren ohne Vorwarnung einzuziehen? Wie gesagt 10 Jahre lang habe ich keine zahlen müssen.

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Konto Rechtens Kontoführungsgebühren Abbuchung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(81434 Beiträge, 33996x hilfreich)

quote:
ist das Rechtens die Gebühren ohne Vorwarnung einzuziehen?

Hast du schon mal den Vertrag zu deinem Konto gelesen?

Aus irgendeinem Grund ist die Gebührenbefreiung wohl abgelaufen ...

-----------------
"
Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2721 Beiträge, 1168x hilfreich)

Evtl, wollen die nur einen Nachweis das du noch Student bist. An sonst gelten die Bedingungen die die Unterschrieben hast.

Es gibt genug Banken die für alle kostenlos sind.

Uwe

-----------------
""

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Wickie1
Status:
Beginner
(99 Beiträge, 83x hilfreich)

Die Bank ist keine GEZ. Sofern das Konto für Studenten kostenlos geführt wird, reich die Immabescheinigung nach. Normalerweise werden sie Dir die Kontoführungsgebühren dann erstatten.

34€/Monat ist allerdings schon etwas merkwürdig. Bringen die Dir die Kontoauszüge als Buch gebunden mit Goldrand persönlich nach Hause?

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.316 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.164 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.