Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
537.010
Registrierte
Nutzer

Gewährleistung einklagen

6.11.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Bauträger Problem
 Von 
MeikyB
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gewährleistung einklagen

Hallo zusammen,

hatte schon jemand das Problem, dass der Bauträger die Gewährleitung
verzögert und seinen Leistungen nicht nachkommt.

Bei uns im Keller wurde Wassereintritt festgestellt. Da die Baufirma mittlerweile insolvent ist, hat der Bauträger die hinterlegte Bürgschaftsversicherung gezogen, welche bereits die Freigabe erteilt hat.

Die Meldung des Schadens erfolgte von unserer Seite Mitte August. Lokalisierung Leck Anfang September (Beauftragung durch Bauträger).
Meldung an Versicherung Ende September. Mittlerweile haben wir Anfang
November und ist ist immer noch kein Handwerker beauftragt und wir werden Woche für Woche vertröstet - Überlastung des Bauträgers!

Was haben wir für Möglichkeiten den Bauträger unter Druck zu setzen bzw. einzuklage, dass eine zeitnahe Behebung der Mängel erfolgt.

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Gruß MB


-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Bauträger Problem


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Frau Helga
Status:
Schüler
(200 Beiträge, 71x hilfreich)

DAs Problem dürrfte nicht so einfach zu lösen sein. Schon gar nicht auf der Plattform eines Forums.

Ich kann dir nur raten zu einem Fachanwalt, bzw zu einer Fachperson der/die dir verbindliche Aussagen geben kann, zu gehen.

Viel Glück wünscht dir Frau Helga

-----------------
" "

-- Editiert am 07.11.2009 19:12

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(73512 Beiträge, 32767x hilfreich)

Da der Bauträger sich nicht bewegt und nur vertröstet, wäre der nächste Schritt tatsächlich eine Klage.
Zur vertretung würde ich einen Fachanwalt zu Rate ziehen, ein Schreiben vom Anwalt bringt setzt manchmal erstaunliche Kooperationsbereitschaft frei.




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 186.346 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.698 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.