Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.282
Registrierte
Nutzer

Grundstückskauf -nachbarlicher Zaun auf Grundstück

 Von 
lilalaune
Status:
Beginner
(85 Beiträge, 51x hilfreich)
Grundstückskauf -nachbarlicher Zaun auf Grundstück

Hallo liebe Forumteilnehmer,

wir stehen kurz vor einem Grundstückskauf. Nun hat sich kurz vor knapp herausgestellt, dass der nachbarliche Zaun wenige Zentimeter (vielleicht 5 cm) auf unserem zukünftigen Grundstück steht.

Habt ihr ein paar Tipps für uns, was wir tun sollen?

Der Zaun an sich stört uns nicht, auch die paar Zentimeter sind prinzipiell nicht weiter schlimm.

Vielleicht kann es aber doch später mal Probleme geben. Sollten wir irgendeine Vereinbarung mit dem Nachbarn schließen (Unterhaltung, Instandsetzung, Versetzung bei Erneuerung)? Oder sollte der Verkäufer noch was regeln? (Preis des Grundstücks: 50 € / m² ;)

Für eure Tipps und Hinweise danke im Voraus!!

Liebe Grüße

lll

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Zaun Grundstück Verkäufer


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
joebeuel
Status:
Lehrling
(1931 Beiträge, 1399x hilfreich)

Wenn der Zaun auf eurem Grundstück steht, dann ist es doch euer Zaun :-)

Ich gehe mal davon aus, das ihr sicher wisst, das der Zaun nicht von eurem Verkäufer, sondern vom Nachbarn errichtet worden ist.
Im Interesse der neuen nachbarschaftlichen Beziehungen würde ich beim 'Antrittsbesuch' beim Nachbarn erwähnen, das laut Vermessung der Grundstücksgrenzen der Zaun auf eurem Grund steht, das es euch aber nicht stört und er stehen bleiben sollte, solange er noch intakt ist.



-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cobold64
Status:
Lehrling
(1050 Beiträge, 771x hilfreich)

Ich schließe mich dem Rat von joebeuel an: Bloß keinen Streit vom Zaun brechen, wegen 5cm!!! Bezüglich der Instandhaltung würde ich mich mal im Nachbarrecht des betreffenden Bundeslandes schlau machen, wer wofür zuständig ist. Da sind viele Sachen geregelt, so dass es keine privaten Regelungen braucht. Ich würde den Zaun beim Antrittsbesuch gar nicht erwähnen, das kommt sicher nicht so gut an, auch wenn man keine Änderungswünsche hat. Wartet einfach ab, wenn es mal klärungswürdige Umstände geben sollte, ist immer noch genug Zeit.

-----------------
" "

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.136 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.842 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.