Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
536.732
Registrierte
Nutzer

Haus verkauft. Eigenheimzulage noch 1x nutzbar?

 Von 
pixelshaker
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 18x hilfreich)
Haus verkauft. Eigenheimzulage noch 1x nutzbar?

Hallo,

ich habe gerade mein Haus verkauft.
Übergabe ist der 1.2.2011.
Nun bekomme ich natürlich für 2011 noch eine Eigenheimzulage.
Stimmt es, dass ich diese Eigenheimzulage noch nutzen kann
und vor allem nicht mit dem neuen Eigentümer teilen muss?

Ich bin der Meinung, dass dies ein persönliches Recht ist und nicht an das Haus sondern an den Antragnehmer gebunden ist.
Oder gibt es da auch Rechte für den neuen Käufer?

Gruß

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Eigenheimzulage Haus Eigentümer Käufer


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Frau Helga
Status:
Schüler
(200 Beiträge, 71x hilfreich)

Ist jetzt Spass, oder?!

Eigenheimzulage beantragst du auf deinen Namen, bzw. man konnte das.
Heute gibt es keine Eigenheimzulage mehr. Wurde vor einigen Jahren abgeschafft.
Eigenheimzulage kann man auch nicht auf den Nachkäufer übertragen.
Musst nur auf die genaue Terminierung achten, dass auch 2011 noch für dich anerkannt wird.
Abgeben brauchst du nichts.


-----------------
" "

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
pixelshaker
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 18x hilfreich)

Danke Helga

-----------------
""

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 186.229 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.643 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.