Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
510.546
Registrierte
Nutzer

Hausordnung- Ruhezeiten werden nicht eingehalten

11.4.2006 Thema abonnieren
 Von 
meggi76
Status:
Schüler
(153 Beiträge, 15x hilfreich)
Hausordnung- Ruhezeiten werden nicht eingehalten

Hallo, ich hätte da mal eine Frage:

unsere Nachbar haben eine Wohnunggekauft und tuen es renovieren. Jeden Tag seit 2 Monaten krach ohne ende. das würde man ja akzeptieren, weil umbauen tut man ja auch nicht jeden Tag, aber Bohrarbeiten machen die hauptsächlich mittag zw. 12- 15 uhr. Wir hatten gefragt, ob die es so verlegen könnten, dass die wenigstens von 12 bis 14 uhr nicht bohren und andere arbeiten machen können- die machen aber weiter. Der neue Hausverwalter meint es gibt bei uns im Ort keine Ruhezeiten und die dürfen von 7-20 uhr hämmern, bohren ect. Er ist seit 2 Wochen der neue Hausverwalter und man hat sich auf allgemeine Hausordnung mit ortsübliche Ruhezeiten geeinigt. Aber
1. es hängt bis heute nichts da- ist er dazu verpflichtet???
2. Mitarbeiter v.Rathaus hat gemeint, es gibt keine Ruhezeiten,und er findet nicht über bohren und hämmert.. aber ein KURORT, ohgne Ruhezeiten- das gibts doch nicht, oder???

Jeder hat doch recht auf ein wenig Mittagsruhe. Was kann man da machen. Hat der Hausverwalter recht?? Wir sind 2 Eigentümer bei 2 parteienhaus. Es muss doch möglich sein, sich zu einigen. Die andere Partei, sagt die bohren. punkt basta.

vielen Dank für die Antworten



Verstoß melden



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7946 Beiträge, 2585x hilfreich)

Tja, dass mit den Ruhezeiten ist tatsächlich nicht per Gesetz bundesweit geregelt. Handwerker dürfen in der Tat sogar unabhängig von bestehenden örtlichen Ruhezeiten von 7-20.00 Uhr durchgehend arbeiten, selbst in Kurorten.
Was haltet ihr denn davon mal Samstags (auch ein Werktag, ist nur bei vielen in Vergessenheit geraten) um 7.00 Uhr zu bohren?
Andererseits muss man sich fragen, ob da System hintersteckt, wenn die tatsächlich nur in der Zeit von 12-15 Uhr "laut" sind.
Habt ihr da vorhergehend schon Probleme gehabt?

5x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
meggi76
Status:
Schüler
(153 Beiträge, 15x hilfreich)

Oh mann, das hört sich übel an. ist echt schon traurig, dass man keine ruhe hat.
Nee, hatten wir keine Probleme gehabt. Die leute haben eine wohnung bei uns gekauft, schienen nett zu sein. Jetzt renovieren sie die Wohnung. Es macht ein ganz frecher Handwerker. mault nur rum. Hatten freundlich gefragt, wegen meiner Tochter- ist 2,5j und braucht einfach ein wenig ruhe am Tag.
kann man nicht mal polizei wegen lärmbelästigung anrufen? Es ist echt kaum zu glauben, dass man so was ertragen muss. ist die allg. hausordnung, di enoch nicht hängt wertlos?

trotzdem merci

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Odil
Status:
Student
(2166 Beiträge, 705x hilfreich)

Hallo!
Hausordnungen haben zwar den Zweck das
Miteinander zu regeln, aber sie haben ansonsten keine wirkliche Bedeutung. Der Hausverwalter hat ja keine Polizeigewalt um
die Regeln durchzusetzen.
Da müsstest Du die Gerichte befragen und bemühen. Aber das wirst Du sicher auch nicht wollen.
Kann Dir nur sagen. Es geht vorbei. Irgendwann ist ja die Wohnung fertig. In jeder ETW-Anlage kennt man das. Jeder neue Eigentümer hämmert, bohrt und reisst Wände ein - ist so ;) ;)

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7946 Beiträge, 2585x hilfreich)

Die Polizei würde erst abends tätig werden.
Ist der Handwerker der Eigentümer? Wenn nicht, könnte es sich ja um einen "Schwarzarbeiter" handeln.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
sammy1
Status:
Praktikant
(752 Beiträge, 159x hilfreich)

Hallo!
Versuchen Sie zu erfahren wie der Handwerker
heisst und wo er arbeitet.Sollte er nicht
bei einer Baufirma arbeiten oder selbständig
sein einmal so nebenbei das Wort Schwarzarbeit fallen lassen.Entweder kann er sich dann legitimieren oder Sie geben
der Polizei mal einen Tip oder dem AA !!!!

Gruss SAMMY1

-----------------
"TUE Recht und scheue NIEMAND "

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen