Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.817
Registrierte
Nutzer

Hecke muss weg?

24.5.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Haus Hecke
 Von 
bangor
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 4x hilfreich)
Hecke muss weg?

Wir wohnen an einer Landstraße. Vor unserem Haus, an der Landstraße, wächst eine Hecke.
Unser Haus liegt in einer Rechtskurve.
Etwa 100 Meter nach dieser Rechtskurve befindet sich eine Kreuzung, bzw. eine Abzweigung nach rechts.
Es ist nun geplant, eine umfangreiche Erhöhung des Aussendeiches zu bewerkstelligen. Dafür müssen über mehrere Jahre hinweg, LKW´s über diese Straße.
Der Wegeausschuss unserer Gemeinde hatte nun eine Sitzung.

In der Zeitung las ich, das man die Bushaltestelle an der Kreuzung verlegen wolle. Die Kreuzung sei eine gefährliche Einmündung.
Ausserdem solle unsere Hecke gestutzt werden.
Eine Geschwindigkeitsbegrenzung käme bei uns nicht in Frage.

Frage:
Kann man das einfach so bestimmen?
Auf welcher Rechtsgrundlage würde soetwas funktionieren?

Wir wohnen seit über 10 Jahren in dem Haus (mit Hecke!).

Viele Grüße,

Bangor


-- Editiert von bangor am 24.05.2005 15:23:46

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Haus Hecke


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JaaGenau
Status:
Schüler
(162 Beiträge, 38x hilfreich)

da die hecke vor eurem grundstück wächst, so wie ich das rauslese, könne die diese hecke beschnippseln wie die dat wollen.

ansonsten greift hier sicherlich das nachbarschaftsrecth deines bundeslandes. mhn was die öffentliche hand betrifft und was die dürfen und ob es dafür eine entschädigung gezahlt werden sollte...
vielelicht wissen das andere hier genauer.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Bernhard Diener
Status:
Praktikant
(774 Beiträge, 179x hilfreich)

Wenn die Hecke an einer Kreuzung z.B. die Sicht behindert, so dass sie eine Verkehrsgefährdung bedeutet kann so etwas durchaus bestimmt werden. Ohne nähere Kenntnis des Sachverhalts ist hier denke ich aber keine Einschätzung möglich

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.427 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.934 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.