Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
513.740
Registrierte
Nutzer

Immobilienverkauf, Übergabe 2 Wochen vor Kaufpreiszahlung und Termin der Übergabe im Notarvertrag

3.8.2018 Thema abonnieren
 Von 
TAURUS52
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 5x hilfreich)
Immobilienverkauf, Übergabe 2 Wochen vor Kaufpreiszahlung und Termin der Übergabe im Notarvertrag

Hallo zusammen,

ein Mitglied einer Erbengemeinschaft möchte (und wird vermutlich) die Übergabe der verkauften Immobilie zwei Wochen vor dem Übergabe- und Zahlungstermin lt. Vertrag vollziehen.
- welche Risiken können dadurch für den Verkäufer entstehen und wie hoch ist das Risiko?
- es haben 2 Mitglieder der Erbengemeinschaft gegen die vorgezogene Schlüsselübergabe gestimmt und sind für
die Einhaltung des Vertrags. Was, wenn das eine Mitglied die Übergabe doch vollzieht?

Vorab schon vielen Dank

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(33476 Beiträge, 11958x hilfreich)

Zitat:
welche Risiken können dadurch für den Verkäufer entstehen und wie hoch ist das Risiko?

Schlechtester Fall:
Käufer zahlt nicht und beginnt mit Umbaumaßnahmen, bei daneben er auch noch pfuscht.
Dann bekommt man ihn nur per Räumungsklage wieder heraus und bleibt ggf. auf den angerichteten Schäden sitzen.

Das Risiko halte ich zwar für niedrig, jedoch kann der Schaden sehr hoch sein, wenn das Risiko eintritt.

Das Mitglied, das die Übergabe gegen den erklärten Willen dar Anderen vorgenommen hat, muss für einen entstehenden Schaden alleine aufkommen.

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Larozin
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 9x hilfreich)

Volle Zustimmung @hh - niemals Schlüssel oder Einzug des "Käufers" gestatten ohne das alles gezahlt ist.
Einer aus einer Erbengemeinschaft kann nicht allein handeln bzw darf nicht.
Er ist Schadenersatzpflichtig wenns in die h... geht.

Das schmeckt nach Erbenstreit.

Signatur:Ich erteile keine Rechtsberatung und Sicherheit gibt´s nur bei Gericht - nach dem Urteil. Alle Mens
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen