Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.829
Registrierte
Nutzer

Schuppen direkt vorm Fenster

20.9.2020 Thema abonnieren Zum Thema: Nachbar Fenster
 Von 
Belaz
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Schuppen direkt vorm Fenster

Hallo,
mein Nachbar hat in meiner Abwesenheit (3 Wochen Urlaub) direkt vorm meinem Küchenfenster ein Schuppen gebaut. Abstand zum Fenster beträgt nur 1,55 m, Höhe des Schuppens ist 2,55 m , Breite 3,05. Aus dem Fenster sieht man nur die Holzwand, nichts anderes.
Weißt jemand ob irgendwelche Grenzen eingehalten müssen und wenn ja, wo kann ich es nachlesen.
Wohnen tue ich in SH, Kreis Stormarn. Es ein Grundstück mit zwei leicht versetzten EFH, die Fläche zwischen meinem Fenster und seinem Schuppen ist die Kellertreppe.

Vielen Dank für die Antworten.


-- Editiert von Belaz am 20.09.2020 13:21

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Nachbar Fenster


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14767 Beiträge, 2219x hilfreich)

Da dürfte die Landesbauuordnung für S-H einschlägig sein.
§ 6 LBO

Ich würde die Sache fotografieren, dann beim Bauamt vorsprechen und dort um Beratung bitten.
Dieses vor jeder schriftlichen Gegenwehr...

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.660 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.598 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.