Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.572
Registrierte
Nutzer

Spitzboden ohne Rettung und Fluchtwege ist Wohnflä

13.12.2008 Thema abonnieren
 Von 
guest-12329.10.2009 12:52:23
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)
Spitzboden ohne Rettung und Fluchtwege ist Wohnflä

--- editiert vom Admin

Verstoß melden



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Schwarz Wetter
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Seit wann muss ein Spitzboden einen Fluchtweg haben? Wenn er begehbar ist, ist auch eine Treppe da, die m. E. ausreicht. Das das Bauamt eine
Nutzungsuntersagung für den Spitzboden erteilt, glaube ich nicht. Das Bauamt hat das Haus nach Fertigstellung abgenommen. Ihr habt doch einen Mietvertrag, der bei Fehlern abzuändern ist. Wenn Vermieter sich weigert zieht eingfach aus.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12327.09.2010 09:19:44
Status:
Schüler
(320 Beiträge, 114x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12329.10.2009 12:52:23
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12329.10.2009 12:52:23
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12327.09.2010 09:19:44
Status:
Schüler
(320 Beiträge, 114x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest-12329.10.2009 12:52:23
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
icecycle
Status:
Junior-Partner
(5342 Beiträge, 1880x hilfreich)

Baurecht und Gerichtsurteil sind 2 Paar Schuhen.

Mietpreise werden nach der Nutzbarkeit, den Beschaffenheiten,.... der Mietobjekten
berechnet, und nicht nach deren Bauakten.
Und selbst Abstellkammer / Lager sind nicht kostenlos, sondern haben auch ihre Mietpreise.


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.052 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.598 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.