Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.161
Registrierte
Nutzer

Terrassenüberdachung

5.5.2020 Thema abonnieren
 Von 
KammerjägerBW
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Terrassenüberdachung

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Terrassenüberdachung, aber keine Antwort dazu gefunden. Über einer bestehenden Terrasse will ich eine Überdachung errichten. Die Terrasse liegt außerhalb des Baufensters.

Im Bebauungsplan unseres Gebiets (BW) steht:

... Nebenanlagen ... nur innerhalb der überbaubaren Flächen und den besonders ausgewiesenen Flächen zulässig. Um die Wohnqualität zu steigern, werden als Nebenanlagen ausgeführte Terrassen auch außerhalb der überbaubaren Flächen ... zugelassen.

Somit ist unsere bestehende Terrasse auch erlaubt. Eine Überdachung wird aber nicht erwähnt.

Laut Landesbauordnung BW sind Überdachungen bis 30 m2 genehmigungsfrei, mit dem Zusatz, das jede Gemeinde zusätzlich regeln kann.

Landesbauordnung erlaubt es mir und im Bebauungsplan steht
"Nebenanlagen ... nur innerhalb der überbaubaren Flächen UND den besonders ausgewiesenen Flächen" = ist meine Terrassen eine "besonders ausgewiesene Fläche"??

Darf ich meine Terrasse überdachen?


-- Editiert von KammerjägerBW am 05.05.2020 20:21

-- Editiert von KammerjägerBW am 05.05.2020 20:22

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Philosoph
(12963 Beiträge, 1976x hilfreich)

Zitat (von KammerjägerBW):
das jede Gemeinde zusätzlich regeln kann.
Ja, dann könnte es sein, dass deine Gemeinde es zulässt---oder nicht.

Zitat (von KammerjägerBW):
Darf ich meine Terrasse überdachen?
Du solltest beim Bauamt anfragen. Das Bauamt kennt örtliche Vorschriften, zB. Satzungen, die für deine Gemeinde zutreffen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.410 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.