Übernahme Grundschuld bei Kauf eines Hauses

10. Mai 2007 Thema abonnieren
 Von 
bart77
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 0x hilfreich)
Übernahme Grundschuld bei Kauf eines Hauses

Hallo !
habe eine Frage an Euch ! Sicher könnt ihr mir dazu helfen.

Objekt Grundstück mit EFH - Grundschuld eingetragen mit 180.000 EUR.
DasObjekt wird nun verkauft. Der Käufer finanziert bei derselben Bank.
Daher will er die Grundschuld übernehmen. Der Kaufpreis beträgt 150.000 EUR. Finanziert wird bei der Bank 130.000 EUR. Nun ist ja die Grundschuld rein zahlenmäßig höher als das tatsächliche Darlehen.

Ist das ein Problem ? Kann die Bank die 180.000 EUR einfordern ? Sollte man den Betrag ändern lassen und was würde das dann kosten ?

Danke für Eure Hilfe

Verbaut?

Verbaut?

Ein erfahrener Anwalt im Baurecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Baurecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(48081 Beiträge, 16985x hilfreich)

Die Bank hat nur Anspruch auf die tatsächliche Darlehensschuld. Dass die Eintragung höher ist, ist kein Problem. Das passiert ja sowieso auch automatisch, wenn das Darlehen getilgt wird. Dann lässt man ja auch nicht in gewissen Zeitabständen entsprechend der Tilgung den Betrag ändern.

Ich würde den Betrag nicht ändern lassen.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.150 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.287 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen