baugenehmigung terrasse?

24. April 2007 Thema abonnieren
 Von 
guest-12325.10.2009 09:14:39
Status:
Schüler
(188 Beiträge, 24x hilfreich)
baugenehmigung terrasse?

Hallo,
wir haben eine Genehmigung für den Bau einer Terrasse von 3x4 m.Brauchen wir, wenn wir jetzt 3x5m machen wollen ,eine neue Genehmigung?Andere Grundstücke werden bei dem Bau nicht berührt.
Vielen Dank im vorraus
katharina

Verbaut?

Verbaut?

Ein erfahrener Anwalt im Baurecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Baurecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7944 Beiträge, 2931x hilfreich)

Um was geht es denn genau - um die Platten, die ihr verlegt? Und von wem habt ihr die Genehmigung - Bauantrag oder ist es eine WEG-Gemeinschaft und ihr habt Sondernutzungrecht?
Wir haben nämlich die Regelung drinnen max. 4x4 m - da hielt sich einer nicht dran und es war dem Verwalter/ anderen Beiratsmitgliedern keinen Rechtsstreit wert, ihn um die Einhaltung des Beschlusses zu bitten/verklagen, da wir nicht genau wissen, inwieweit der Beschluss überhaupt gültig ist (Frage dabei: konnten wir das überhaupt beschliessen).

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12325.10.2009 09:14:39
Status:
Schüler
(188 Beiträge, 24x hilfreich)

Das Grundstück ist unseres.Es geht um den Neubau einer Terrasse.Wenn im Vertrag steht das wir eine Terrasse von 3 x 4 m bauen dürfen,ist meine Frage jetzt ob wir die Terrasse auch größer bauen dürfen.

2x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7944 Beiträge, 2931x hilfreich)

Wenn das Grundstück euch gehört - von welchem Vertrag sprichst du denn? Vielleicht ist es ja beim Bau nur die Beschreibung "geliefert wird eine 3x4m große Terrasse.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.718 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.135 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen