Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
528.799
Registrierte
Nutzer

Einführung der obligatorischen Rentenversicherung

17.7.2018 Thema abonnieren
 Von 
pa480999-59
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 4x hilfreich)
Einführung der obligatorischen Rentenversicherung

Hallo zusammen,

ich schreibe meine Bachelorarbeit bezüglich der Auswirkung einer obligatorischen Rentenversicherung in Deutschland.

Dies habe ich in kurzfristige, mittelfristig und langfristige Auswirkungen unterteilt. Bisher komme ich zu dem Ergebnis, dass lediglich die kurzfristige Auswirkungen positiv sind. Mittelfristig & langfristig verpufft der Effekt bzw. es gibt negative Auswirkungen.

Nun suche ich noch weitere Quellen. Hat jemand eine Idee, wie ich dies genauer analysieren könnte oder wer sich bereits mit dem Thema beschäftigt hat? Leider finde ich nichts umfangreiches.

Danke!


-- Editiert von Moderator am 17.07.2018 18:11

-- Thema wurde verschoben am 17.07.2018 18:11

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
koivu
Status:
Schüler
(200 Beiträge, 61x hilfreich)

Versicherungsmathematik, BWL, VWL, Medizin, Verfassungsrecht, Politologie Soziologie, Psychologie....

Um welches Fachgebiet geht es und welche Effekte werden anhand welcher Methoden untersucht?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(28535 Beiträge, 11815x hilfreich)

In Ergänzung: Rentenwersicherung, der Begriff ist mir zu schwammig. Was ist mit den Versorgungswerken, der Kasse für Landwirte u.s.w.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
recht1993
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 34x hilfreich)

und in deutschland nehme ich an?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 182.418 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.202 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.